Diese süßen Karotte-Zucchini-Brötchen sind nicht nur lecker, sondern auch voller Vitamine und Nährstoffe, was sie zu einer gesunden Alternative macht. Sie und Ihre Gäste werden es lieben!

Sie erhalten Vitamin A, B und C mit Gemüse, Omega-3-Fettsäuren mit Nüssen und Ballaststoffe mit Weizenkleie in Vollkornmehl.

  • Zubereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 1 Stunde
  • Macht 12 Scheiben
Zutaten
  • 195 ml (1 - 1/2 Tasse) Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse (65 ml) Vollkornmehl
  • 6 ml (1 - 1/4 Teelöffel) Backpulver
  • 5 ml (1 Teelöffel) Backpulver
  • 5 ml (1 Teelöffel) Zimt
  • 2 ml (1 / 2 TL) Salz
  • 1 ml (1/4 Teelöffel) Muskatnuss
  • 250 ml (1 Tasse) Zucker
  • 175 ml (3/4 Tasse) Rapsöl
  • 3 grob Eier
  • 5 ml (1 Teelöffel) Vanilleextrakt
  • 500 ml (2 Tassen) geraspelte Karotten
  • 500 ml (2 Tassen) geriebene Zucchini
  • 1/2 Tasse (125 ml) Walnüsse Gehacktes Hackfleisch (optional)
  • 65 ml (1/4 Tasse) Puderzucker
  • 22 ml (1-1 / 2 Tassen) Orangensaft
  • 6 ml (1 - 1/4 Tasse) Schale 'orange' Anleitung
Den Ofen auf 180 ° C vorheizen. Die Bratpfanne 23 x 13 cm mit Kochspray bestreichen und mit Mehl bestreuen.
  1. Kombinieren Sie in einer mittleren Schüssel die beiden Mehlarten Backpulver, Backpulver, Zimt, Salz und Muskatnuss.
  2. Zucker, Öl, Eier und Vanilleextrakt in einer großen Schüssel glatt rühren. Karotten und Zucchini einrühren. Schlagen Sie die Mehlmischung, bis sie eine feuchte Paste bildet. Bei Bedarf die Nüsse einrühren. Den Teig in der Form verteilen.
  3. Backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt, 55 bis 60 Minuten.
  4. Übertragen Sie die Form auf ein Gitter. Lassen Sie den Kuchen für 10 Minuten abkühlen. Lockern Sie die Ränder des Brotes mit einem dünnen Messer. Vollständig abkühlen lassen, bevor das Brot auf einem Gitterrost entformt wird.
  5. In einer kleinen Schüssel Puderzucker, Orangensaft und Schale vermischen. Wenn nötig, 5 bis 10 ml (1 bis 2 Teelöffel) Orangensaft zur Verdünnung hinzufügen.
  6. Die Hälfte des Zuckergusses auf das gekühlte Brot geben und gleichmäßig verteilen. 5 Minuten stehen lassen. Restglasur aufgießen und servieren.
  7. Süßes Brot bewahren
Süßes Brot kann gut aufbewahrt werden, wenn es an einem kühlen Ort und in einem luftdichten Behälter aufbewahrt wird.
  • Wenn es jedoch ein wenig trocken wird, reiben Sie die Scheiben leicht und essen Sie sie mit Butter oder Marmelade.
  • Nährwertangaben
Pro Stück:

325 Kalorien

  • 4 g Protein
  • 16 g Fett (einschließlich 1 g gesättigtes Fett)
  • 53 mg Cholesterin
  • 43 g Kohlenhydrate
  • 2 g Ballaststoffe
  • 280 mg Sodium
  • mGuten Appetit!