Cavolo nero bedeutet wörtlich Kohlkopf. Es wird auch schwarzer Blattkohl genannt. Dieses dunkelgrüne Blattgemüse kann auf die gleiche Weise wie Spinat und Kohl zubereitet werden.

Wählen Sie Cavo Nero

Cavo Nero ist besonders beliebt in der italienischen Küche, vor allem in der Toskana Rezepte. Es ist reich an Geschmack und duftend.

  • Während Blattgemüse häufig durch Überkochen verwöhnt wird, ist Cavolo Nero einzigartig, da es lang und langsam kochen muss.
  • Eines der bekanntesten Rezepte für diese Art von grünem Gemüse ist die klassische Suppe Ribollita. Sobald die Suppe vorbereitet ist, wird sie normalerweise einen Tag lang ruhen gelassen, bevor sie serviert wird, damit sie verdicken und ihre Aromen entwickeln kann.
  • Der Cavolo Nero ist auch köstlich in hochwertigem Olivenöl mit Knoblauch und Paprikaschoten gebraten. Bereiten
ribollita mit cavolo nero
  • Zur Vorbereitung ribollita, herzhafte traditionelle Tuscan Suppe, trinke 300 ml (10 Unzen), weiße Bohnen in Wasser für mindestens 8 Stunden oder über Nacht.
  • Abtropfen lassen und in 2 Litern Wasser kochen, bis sie gar sind.
  • Die Kochflüssigkeit ablassen und aufbewahren.
  • Eine Zwiebel schneiden und in einer großen Frittierpfanne in Olivenöl anbraten.
  • Inzwischen grob hacken einen cavolo nero Kopf, ein Viertel von Wirsing, ein Bündel von Mangold, Lauch und zwei Kartoffeln, zwei Karotten, zwei Zucchini, zwei Stiele von Sellerie und zwei italienischen Tomaten geschält.
  • Geben Sie das Gemüse in die Pfanne und lassen Sie es bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten langsam erweichen.
  • Fügen Sie die reservierte Kochflüssigkeit mit der Hälfte der gekochten Bohnen hinzu.
  • Den Rest der Bohnen in einer Küchenmaschine pürieren und die Mischung in die Pfanne geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Simmer, teilweise abgedeckt, für 2 Stunden.
  • 8 Scheiben italienisches altbackenes Brot dazugeben, gut umrühren und 10 Minuten kochen lassen.
  • Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Suppe für einen Tag sitzen, damit die Aromen wachsen und die Suppe verdicken kann.
  • Vor dem Servieren sanft erwärmen.
  • In große Schälchen gießen und einen Schuss Olivenöl hinzufügen.

Jetzt haben Sie ein leckeres Rezept für Ribollita bei Cavolo Nero; ein duftender Schwarzkohl, der vom langsamen Kochen wirklich profitiert!