Die Herstellung von selbstgebackenem Brot in einem Slow Cooker kann schneller sein als das Backen. Anstatt den Teig zuzubereiten und darauf zu warten, dass er vor dem Garen aufgeht, ermöglicht es der Slow Cooker, den Teig sofort hineinzulegen, schnell aufzusteigen und ihn dann in einem Schritt zu garen.

Auswahl eines Rezepts
  • Die meisten Brotrezepte sind an den Slow Cooker anpassbar, aber es ist oft einfacher, ein Brotrezept ohne Kneten zu wählen.
  • Die besten Slow Cooker-Brote sind die Rezepte, die am wenigsten Handhabung erfordern.
  • Darüber hinaus müssen Sie nicht warten, um ein rechteckiges Brot zu bilden, da sich das Brot langsam entwickelt und die Form des Topfes annimmt.
Brot backen
  • Legen Sie den Teig nach dem Zubereiten in den Schmortopf, so dass er aufgeht.
  • Sobald der Teig in das Glas gelegt ist, stellen Sie das Gerät auf die höchste Stufe und legen Sie den Deckel auf. Entferne das Brot erst, wenn es gut gekocht ist.
  • Um sicherzustellen, dass das fertige Brot leicht aus dem Schmortopf entfernt werden kann, schmieren viele Leute den Topf mit Butter oder Öl, bevor Sie den Teig hineinlegen.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein Stück Pergamentpapier zwischen Teig und Topf zu verwenden.
Bestimmung der idealen Kochzeit
  • Die ideale Kochzeit variiert je nach Slow Cooker und Volumen der Brotrezeptur. In den meisten Fällen sollte das Brot mindestens 90 Minuten lang backen, ohne gestört zu werden.
  • Dann muss alle 10 Minuten das Brot überprüft werden, bis es fertig ist zu kochen.
  • Der beste Weg, um das Brot zu überprüfen, ist ein internes Thermometer zu verwenden. Das Innere des Brotlaibs sollte rund 95 Grad Celsius betragen.
  • Die Oberseite des Brotes sollte fest sein und der Boden des Brotes sollte etwas knusprig und golden sein.
Erstellen einer dunklen Kruste
  • Das Brot in einem langsamen Herd gebacken hat eine helle Kruste. Viele Leute, die gerne gekauftes Brot mögen, mögen dies bevorzugen, aber andere möchten vielleicht ein knusprigeres Brot.
  • Um eine dunkelbraune Kruste zu erhalten, sollte das Brot nach dem Garen aus dem Schmortopf genommen und auf ein Gestell in der Mitte des Ofens gelegt werden.
  • Dann sollte der Grill verwendet werden, um die Oberseite des Brotes zu bräunen, bis die gewünschte Farbe erreicht ist.

Obwohl dieses Brot beim Einkaufen gekocht werden kann, ist es vielleicht am besten, zu Hause für den ersten Versuch zu bleiben. Auf diese Weise können Sie das Brot regelmäßig überprüfen und die genaue Kochzeit für Ihren Slow Cooker bestimmen.