Kräuterpflegemittel sind sowohl für Ökologen als auch für diejenigen geeignet, die ihr Leben vereinfachen oder Geld sparen möchten. Hier ist, was Ihr grünes Reinigungskit benötigt, um Ihr Haus sauber und grün zu halten.

Der Inhalt Ihres ökologischen Reinigungskits
  • Natriumbicarbonat: nicht aggressiv, mäßig alkalisch, ist ein ungiftiges Schleifmittel, das Fett und Öl auflöst und desodoriert.
  • Borax: Desinfektionsmittel, Fleckentferner, Deodorant, Schimmel, dieses stark alkalische Salz wird leicht in der Umwelt eliminiert; Es macht das Wasser weich und tötet Ameisen und Kakerlaken.
  • Destillierter Weißweinessig: mäßig sauer, löst Fette und Schimmelpilze; es ist auch Desinfektionsmittel und Deodorant.
  • Ätherische Öle von Pflanzen: viele sind desinfizierend, antibakteriell und antimykotisch und verbreiten einen angenehmen Duft; Verwenden Sie immer reine Öle.
  • Zitronensaft it: es beseitigt Schimmel, desodoriert, löst und weiß leicht.Reine Seife von Kastilien Seife en: Flocke oder Flüssigkeit. Sie sind zu 100 Prozent biologisch abbaubar, wenig toxisch und phosphatfrei.
  • Salz: leicht abrasiv und desinfizierend.
  • Pflanzliches Glycerin: ungiftig, ist es sehr nützlich, Öl und Wasser zu emulgieren; Es löst auch jede Form von Schmutz.
  • Kristallines Soda: mäßig alkalisch, es macht Wasser weich, löst Fett und entfernt Flecken.
  • Zitrusspülmittel hausgemacht!Ein Esslöffel dieses Produkts reicht aus, um alle Speisen zu waschen. Da es auf Seife basiert, ist es weniger Schaum als ein Waschmittel, aber es ist genauso effektiv.
Sie können Zitronen- und Grapefruit-ätherische Öle durch Lavendel oder Rosmarin ersetzen, die auch ausgezeichnete Entfetter sind.

45 g (3 Esslöffel) flüssige Kastilien Seife

500 ml (2 t) heißes Wasser

  • 30 ml (2 Esslöffel) destillierten weißen Essig
  • 10 Tropfen ätherisches Öl Zitrone
  • 10 Tropfen Grapefruit ätherisches Öl
  • Mischen Sie die Zutaten in einem Glas.
  • Bedecken und gut schütteln.
  1. In einer Plastikflasche aufbewahren.
  2. Allzweckreiniger ohne Essig
  3. Wenn Sie keinen Essig verwenden möchten (z. B. um Marmorbeläge nicht zu beschädigen), können Sie einen Allzweckreiniger mit Borax und Wasser herstellen.
Frische oder getrocknete Pflanzen (oder Kräuterteebeutel)

30 g (2 Esslöffel) Borax

  • Ätherisches Öl (optional)
  • Bereiten Sie die Pflanzen wie in der Essigrezeptur vor.
  • Decken Sie sie mit sehr heißem Wasser und lassen Sie sie ein paar Tage ziehen. Filter, dann fügen Sie Borax und ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu, wenn Sie es wünschen.
  1. Schütteln, dann in eine Sprühflasche füllen.
  2. Sie sind nun bereit, Ihr Haus auf eine ökologische und hygienische Weise zu reinigen. Ist das nicht eine gute Möglichkeit, Geschäftliches mit Vergnügen zu verbinden?