Die Dienste eines Teppich-Profi kann teuer sein. Die Durchführung von Teppichreparaturen kann die Kosten um bis zu zwei Drittel reduzieren. So können Sie einen beschädigten Ort reparieren.

Reparieren einer beschädigten Stelle

Sie können mit Hilfe von Techniken, die eine Reparatur praktisch unsichtbar machen, ein kleines Loch reparieren, zerreißen oder in Ihren Teppich einbrennen.

  • Zuerst benötigen Sie einen kleinen "Teppich", der dem beschädigten Teil entspricht (wenn Sie kein identisches Teil haben, schneiden Sie ein Stück Teppich unter einen Schrank oder an einen anderen versteckten Ort) .
  • Bevor Sie mit dieser Reparatur fortfahren, sollten Sie ein Teppichmesser mit austauschbaren Klingen kaufen.
  • Sie benötigen auch eine Rolle mit einem einseitigen Teppichklebeband.
  • Denken Sie daran, ein robustes, verstärktes Netzband zu wählen, nicht das dünne, spröde oder "thermisch gegossene" Band, für das ein spezielles Eisen erforderlich ist.
Schneiden Sie die beschädigte Stelle und eine passende Kappe aus.
  • Um die Schnittfläche zu markieren, trennen Sie die Teppichfasern so, als würden Sie die Haare voneinander trennen.
  • Halten Sie die Trennlinien mindestens 1 cm von der beschädigten Stelle entfernt.
  • Schneiden Sie die Stücke mit einer neuen scharfen Klinge in Ihr Teppichmesser.
  • Schneiden Sie als nächstes eine Ersatzkappe aus und verwenden Sie den Ausschnitt als Schablone.
  • Machen Sie einen ersten Schnitt in das Ersatzmaterial mit einem Lineal, um Ihr Teppichmesser zu führen.
  • Platzieren Sie als nächstes den Ausschnitt auf der Austauschhardware mit einer Kante, die entlang des ersten Schnitts ausgerichtet ist.
  • Wenn Sie den Ausschnitt oben auf das Ersatzmaterial legen, stellen Sie sicher, dass die Teppichteppiche an beiden Teilen in die gleiche Richtung zeigen.
  • Reiben Sie Ihre Hand auf den Teppich und beobachten Sie die Richtung, in die die Fasern fallen oder steigen, um die Ausrichtung des Teppichs zu bestimmen.
  • Nachdem Sie Ihren Schnitt korrekt ausgerichtet haben, teilen Sie die Fasern wie zuvor um die drei ungeschnittenen Seiten.
  • Schneiden Sie die Teile entlang und versuchen Sie, den Stecker in das Schnittloch einzuführen, und stellen Sie dabei sicher, dass der Teppich des Steckers mit dem umgebenden Teppich übereinstimmt.
  • Wenn der Stecker ein wenig zu groß ist, schneiden Sie eine einzelne Reihe von Fasern mit einer scharfen Schere.
Bereiten Sie das Loch für die neue Kappe vor
  • Schneiden Sie die Klebebandstücke ab und legen Sie sie in das Loch, ohne den Film zu entfernen.
  • Schneiden Sie die Enden des Diagonalbandes so ab, dass die Teile das Loch umrahmen, ohne sich zu überlappen.
  • Die Schwierigkeit besteht darin, das Band so zu positionieren, dass es halb im Kork und halb unter dem umgebenden Teppich liegt.
  • Nachdem Sie ihre Positionen im Loch markiert haben, entfernen Sie die Teile aus dem Loch und entfernen Sie vorsichtig die Schutzfolie vom Band.
  • Mit einer Hand an der Matte ziehen und Stück für Stück Stück für Stück in das vorbereitete Loch schieben.
  • Stellen Sie sicher, dass die Kanten des Bandes mit Ihren Markierungen ausgerichtet sind.
Stecken Sie den Stecker ein.
  • Sie können nun den neuen Stecker in das Loch stecken.
  • Ziehen Sie die Teppichfasern um die Kanten.
  • Drücken Sie eine Seite der Kappe leicht auf das Band, um sicherzustellen, dass es genau eingestellt ist. Soyez Aber sei vorsichtig, wenn du deine Kappe in das Loch steckst, da das Klebeband schnell haftet. Sie haben nur eine Chance, es richtig einzurichten.
  • Wenn Sie sich sicher sind, dass die Kappe richtig platziert ist, massieren Sie den umliegenden Teppich mit den Fingern in Richtung der Haare und drücken Sie fest auf beide Seiten des Klebebands auf der Kappe.
  • Ein Teppichtraktor ist ideal zum Verschmelzen von Fasern, aber eine Nahtwalze oder sogar ein Nudelholz funktioniert ebenfalls.
  • Legen Sie ein Telefonbuch oder ein Wörterbuch über Nacht auf die Kappe.
  • Sie können Ihren Teppich wie gewohnt staubsaugen und reinigen; Diese Reparatur sollte so lange dauern wie Ihr Teppich.
  • Halten Sie bei der Reparatur des beschädigten Bereichs diese praktische Reparaturanleitung für Teppiche ein, um die Arbeit zu erleichtern.