Geräte Klimaanlagen sind teuer im Betrieb, aber sie sind nicht die einzige Lösung für heiße Tage. Hier sind einige Möglichkeiten, um cool zu bleiben, ohne die Klimaanlage einzuschalten.

1. Öffnen Sie das Fenster

Öffnen Sie die Fenster an den gegenüberliegenden Enden des Hauses, um eine leichte Brise zu erhalten. Utilisez 2. Verwenden Sie den Auspuff

Verwenden Sie einen Abluftventilator, um Küchengerüche und Feuchtigkeit aus dem Badezimmer zu entfernen.

3. Gehen elektro

eine elektrostatische Luftfilter Betrachten wir die größeren Ihre Luftverschmutzung Partikel und das Sammeln der Teilchen, die kleiner wie ein Magnet zu filtern.
  • Es kann in der Luft Heizkanäle oder gepulst in einem Klimaanlagensystem installiert werden, oder es kann eine unabhängige Einheit zur Verwendung in einem Raum sein. 4. Evaporate
Wärmeverdunstungskühlern bieten eine wirtschaftliche Komfort in Regionen, in denen die Sommer heiß und trocken.
  • Sie arbeiten, indem sie Luft durch wassergetränkte Netzpaneele blasen, die eine feuchte Brise ins Haus bringen.
  • Die meisten Modelle sind auf dem Dach montiert, aber auch Fenstereinheiten sind verfügbar.
  • Beim Betrieb eines Verdunstungskühlers ist es wichtig, mindestens ein Fenster offen zu halten. Ansonsten wird das Haus nass wie ein Sumpf.
  • Wenn Sie auch eine Klimaanlage haben, betreiben Sie nicht beide Kühlsysteme gleichzeitig.
  • Reinigen oder wechseln Sie die Kompressen jeden Monat und überprüfen Sie das Fach, um sicherzustellen, dass das Wasser frei zirkulieren kann.
  • Leeren Sie das Wasser im Winter und decken Sie das Gerät ab, damit keine kalte Luft in das Haus eindringen kann.
  • 5. Fans ganze Haus Fan
ein ganzes Haus auf dem Dachboden eine sanfte Brise, indem Sie jeden Raum in Ihrem Hause kühlen kann, die alle bei moderaten Kosten.

Reinigen Sie die Lüfterklappen regelmäßig mit einem feuchten Tuch oder einer Lüftungsbürste.

  • Stellen Sie sicher, dass die Rollläden mit einem Hauch von Silikonspray glatt laufen.
  • Einmal im Jahr auf den Dachboden gehen und gründlich auf dem Ventilator absaugen.
  • Alte Häuser leiden oft unter guter Belüftung und Frischluft. Aber mit diesen Alternativen können Sie cool bleiben, ohne die teure Klimaanlage einschalten zu müssen.