Aquafit

Walking ist eine großartige Übung, aber es bietet nicht genug Kraft, um dich zu stärken. Bei Wasserübungen steigt der Widerstand, weil man gegen das Wasser arbeiten muss, das die Muskeln stärkt und tonisiert. Das aquaform schont die Gelenke, besonders die des Knies.

Die meisten Seniorenzentren bieten Aqua-Fitness-Kurse an, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Gelenke zu knüpfen und gemeinsam zu arbeiten. Fitness-Profis erkennen, dass Aerobic-Übungen auch das Herz und die Atmungssysteme stärken, während sie die Arterien reinigen, Fett verbrennen und Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern.

Walking

Studien zeigen auch, dass ein Walking-Programm bei der Linderung von Knieschmerzen wirksam ist. Die Arthritis Society empfiehlt mit 10 Minuten zu gehen, drei vor fünf Mal pro Woche.

Stellen Sie sicher, dass Sie gute Schuhe tragen, die Ihre Knöchel stützen und die Kniegelenke abfedern. Viele YMCAs und Seniorenzentren haben Indoor-Wanderwege, die bei kaltem Wetter verwendet werden können.

Indoor cycling

Die meisten Fitness-Studios und Freizeitzentren haben Liegeräder und Fahrräder. Manche finden die richtigen Fahrräder unangenehm, da der Sattel oft sehr einfach ist und keine Polsterung hat.

Für Liegeräder sind sie sowohl komfortabel als auch effektiv für aerobe Übungen mittlerer Intensität und mild auf die Gelenke des Unterkörpers. Wiederum empfiehlt die Arthritis Society, langsam 10 bis 15 Minuten lang zu beginnen und dann die Dauer schrittweise zu erhöhen. Verwenden Sie nach dem Radfahren ein oder zwei Kilogramm Gewichte, um Ihren Bizeps zu beugen.

Übung hilft Menschen mit Arthritis Schmerzen zu kontrollieren und Fett zu verbrennen, das ist wichtig für die Verwaltung Ihrer Arthritis und die damit verbundenen Schmerzen. Starten Sie Ihr Trainingsprogramm reibungslos und Sie werden schnell die Vorteile spüren.