Viele von uns leben so voller Leben, dass wir es nicht schaffen, ohne auf der Flucht zu essen, oft im Auto. Nichtsdestotrotz ist es möglich, Fastfood-Lebensmittel leichter zu wählen, einfach indem Sie auf die Füllungen achten, die Sie für Ihr Gericht wählen. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl die folgenden Informationen.

Burger

Basic Burger reichen in der Größe von 250 bis 350 Kalorien, mit etwa 10 bis 20 Gramm Fett, während Luxus Cheeseburger, bereits gefüllt, etwa 500 Kalorien und 26 Gramm Fett enthalten.

  • Wählen Sie einen einfachen Hamburger, keinen Käse, keine Mayonnaise und keinen Speck.
  • Bestellen Sie es garniert mit Senf, Gurke, frischer Zwiebel, Tomate und Salat.
Fries

Natürlich wollen Sie alle Pommes Frites, aber wir müssen bereit sein, den Preis auf einem Ernährungsniveau zu bezahlen.

  • Nur eine Portion Pommes Frites enthält zwischen 360 und 450 Kalorien und eine gute Menge Fett zwischen 17 und 22 Gramm.
  • Eine große Portion Pommes frites bei mehreren Restaurantketten bietet fast 600 Kalorien und 27 Gramm Fett, einschließlich einiger Transfette.

Versuchen Sie, Pommes Frites zu vermeiden oder nur gelegentlich zu essen.

  • Wenn Sie absolut Pommes haben müssen, gehen Sie für die kleinste Menge und vermeiden Sie diejenigen, die in etwas anderem als Pflanzenöl gekocht werden (immer fragen Sie die Person am Schalter zu überprüfen).
  • Und wenn möglich, große Pommes bestellen, grob schneiden. Sie sind in der Regel etwas niedriger in Fett und Salz als diejenigen, die gut sind, weil in einer ganzen Portion Pommes frites, gibt es weniger Oberfläche, auf der das Öl haften kann.
  • Fügen Sie kein zusätzliches Salz oder Ketchup hinzu.
Hot Dogs

Der traditionelle nordamerikanische Hot Dog enthält etwa 240 Kalorien und 16 Gramm Fett. In der Regel stammen 60% der Kalorien aus Fett und nur ein geringer Anteil aus Protein.

  • Essen Sie Hot Dogs nur gelegentlich und achten Sie auf die Beläge.
  • Vermeiden Sie Käse und Chili. Nehmen Sie Senf, Relish und Zwiebeln.
Tacos

Ein gewöhnlicher Rinder-Taco mit traditionellen Kopfsalat- und Käse-Belägen in einer harten Taco-Schale enthält etwa 180 Kalorien und 10 Gramm Fett.

  • Beschränken Sie sich auf einen Taco, nur mit den üblichen Zutaten.
Pizza

Pizza ist ohne Zweifel eines unserer Lieblings Fastfood-Lebensmittel. Leider ist es auch eine wichtige Fettquelle.

  • Eine kommerzielle Pizza von 14 Zoll (35 Zentimeter) enthält zwischen 22 und 36 Gramm Fett.

Wenn Sie Pizza essen, versuchen Sie Folgendes:

  • Beschränken Sie sich auf eine Scheibe.Ein oder zwei Pizzastücke mit Salat- oder Gemüsesticks erhöhen schnell den Nährwert Ihrer Mahlzeit und reduzieren Fett und Kalorien.
  • Befüllen Sie Gemüse.Sie enthalten die geringste Menge an Kalorien und Fett und die meisten Nährstoffe. Mageres Fleisch wie Hühnchen und Schinken sind eine bessere Wahl als dicke Würstchen und Peperoni.
  • Reduziere den Käse.Fragen Sie nach mehr Sauce und weniger Käse. Wenn Ihre Beläge gegrilltes Gemüse, Huhn, Meeresfrüchte und Kräuter sind, versuchen Sie, überhaupt keinen Käse zu essen.

Indem Sie diese Richtlinien befolgen, können Sie Kalorien reduzieren, während Sie Ihre Lieblingsnahrung essen.