Fett, Avocados sind eine gewinnende Wahl für Ihre Diät. Cremig, lecker und vielseitig, Avocados können helfen, Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

Avocados sind reich an Nährstoffen
  • Avocados sind reich an Sterolen, Verbindungen, die den Cholesterinspiegel senken.
  • Sie sind auch mit Vitaminen und Mineralstoffen, einschließlich Vitamin E, Magnesium, Vitamin C, Folsäure und Zink gefüllt.
  • Gramm für Unze, sie liefern mehr Kalium als Bananen!
Sie sind beladen mit gesunden Fetten
  • fast alle anderen Frucht Im Gegensatz zu (ja, Avocados sind Früchte) werden diese cremigen Leckereien mit Fett, 25 bis 30 Gramm (etwa 1 Unze), die jeweils geladen.
  • Da Fett den Blutzucker nicht beeinflusst, sind Avocados eine gute Ergänzung zu einer niedrigen glykämischen (GI) Diät, wenn Sie sie in Maßen essen.

Aber du fragst dich vielleicht, was ist mit all dem Fett?

  • Es gibt eine gute Seite: das meiste davon ist einfach ungesättigtes Fett, die gleiche Art von Fett für das Herz in Olivenöl. Die Forschung legt nahe, dass eine Ernährung, die reich an dieser Art von Fett ist, helfen kann, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.
  • Fügen Sie ein wenig Avocado zu einem Sandwich oder einem anderen Gericht mit Brot oder Kohlenhydraten hinzu, und das Fett verlangsamt die Verdauung der Mahlzeit, die milder auf Ihrem Blutzucker ist.

Es ist kein gesättigtes Fett ...

  • Im Gegensatz zu gesättigten Fettsäuren in Butter und Fleisch erhöht einfach ungesättigtes Fett die Insulinresistenz nicht; Insulinresistenz ist ein Zustand, der die Blutzuckerkontrolle erschwert. In der Tat kann gutes Avocadofett (sowie Olivenöl und Nüsse) Insulinresistenz effektiv widerspiegeln und Ihren Blutzuckerspiegeln helfen.Avocados enthalten auch mehr lösliche Ballaststoffe (die den Blutzuckerspiegel stabilisieren und den Cholesterinspiegel senken) und Proteine ​​als alle anderen Früchte.Natürlich, mit Fett kommen die Kalorien, dann wollen Sie nicht anfangen, Avocados mit Hingabe zu essen, Sie würden es wahrscheinlich sowieso nicht tun, da ein kleiner Anwalt genug ist.
  • Einen Anwalt wählen
  • Um den richtigen Anwalt zu wählen, versuchen Sie Folgendes: Halten Sie den Anwalt in Ihrer Hand und drücken Sie vorsichtig, rollen Sie ihn zur Seite und drücken Sie erneut. Wenn es ein wenig geschmeidig ist, aber der Druck keinen bleibenden Klumpen hinterlässt (ein Anzeichen dafür, dass es zu reif ist), ist es fertig zu essen.
Avocado-Essen Ideen

Guacamole ist ein klassisches Avocado-Gericht.

Fügen Sie ein wenig Curry für einen indischen Geschmack hinzu; heiße Bohnensauce oder orientalisches Chili-Püree für asiatischen Einfluss; oder Basilikum, getrocknete Tomaten, Parmesankäse und Pinienkerne für einen italienischen Geschmack.
  • Zerquetschen Sie einen Anwalt und verwenden Sie ihn als Brotaufstrich (natürlich mit Vollkornbrot), Bagels oder englischen Muffins, um den glykämischen Spiegel Ihres Mittag- oder Abendessens zu reduzieren.
  • Fügen Sie die Avocadostücke zu einem Salat hinzu, um den Blutzuckerspiegel der Mahlzeit zu reduzieren. Hinzufügen zu Salaten erhöht auch die Fähigkeit Ihres Körpers, nützliche Carotinoide, wie Beta-Carotin, aus Salat aufzunehmen.
  • Intelligente Substitutionen
  • Fügen Sie statt des Käses in Ihrem Sandwich eine Scheibe Avocado hinzu. Sie werden die schlechten Fette für die Guten ersetzen.
Anstelle von Käse als Snack, eine Scheibe reife Avocado mit Zitronensaft essen.