Ist dir Herzgesundheit wichtig? Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, die Kontrolle über Ihre Herzgesundheit zu übernehmen.

Meine Herzgesundheit und mein Arzt

Um die Gesundheit Ihres Herzens zu übernehmen, sollten Sie dies mit Ihrem Arzt besprechen. Sie können auch wertvollen Ratschlägen folgen, dass Ärzte selten Zeit haben, mit ihren Patienten zu diskutieren.

Welche Fragen stellen Sie mir?
  • Wie bewältige ich Stress?
  • Wie finde oder finde ich die Lebensfreude?
  • Wie kann man Giftstoffe und Gifte vermeiden?
  • Was sind die besten Früchte und Gemüse, um die Arterien zu reinigen?
  • Wie senken einige Gewürze den Fettgehalt im Blut?
  • Wie können wir unsere Lebenserwartung verlängern, indem wir uns ein- oder zweimal am Tag in der Nachbarschaft aufhalten?

Dies sind gute Fragen, um das Risiko eines Herzinfarkts zu reduzieren. Während Ihr Arzt Ihr erster Gesundheitsberater bleiben sollte, ist jeder verpflichtet, sich um sein eigenes Wohlbefinden zu kümmern. Was sagen die Wissenschaftler?

Forscher zeigen weiterhin, dass einfache Lebensgewohnheiten wie gesunde Ernährung, regelmäßiger Sport und Ruhe eine Schlüsselrolle beim Schutz des Herzens spielen können.

Muss ich meinen Arzt informieren?

Natürlich ist es sehr wichtig, dass Sie Ihrem Arzt jedes Medikament, das Sie einnehmen, sowie die Dosierung mitteilen. Seien Sie sehr offen über die Ergänzungen, die Sie entdeckt haben, da einige mit verschreibungspflichtigen Medikamenten interagieren können.

Nicht alle Ärzte unterstützen Heilpflanzen und Nahrungsergänzungsmittel. Aber es ist wichtig, dass sie die Medikamente kennen, die Sie einnehmen, wenn Sie an einer chronischen Erkrankung wie Asthma, Depressionen oder Diabetes leiden.

Sport treiben?

Wenn Sie sich entscheiden, ein Fitnessprogramm zu beginnen, ist es am besten, es mit medizinischen Follow-up zu tun. Wenn Sie Bluthochdruck oder Diabetes oder andere kardiale Risikofaktoren haben, suchen Sie regelmäßig Ihren Arzt auf.

Unabhängig von Ihrem Zustand und selbst wenn Sie in guter Verfassung sind, ist es wichtig, Ihren Blutdruck und Cholesterin regelmäßig nach 40 Jahren zu überprüfen. Wenn es um Ihre Gesundheit geht, bilden Ihr Arzt und Sie das beste Team!