Sie haben juckende Augen? Diese Symptome treten hauptsächlich aufgrund saisonaler Allergien, Augenbelastung oder einer Augeninfektion wie Konjunktivitis auf.

Laut der Canadian Association of Optometrists spielen die sofortige Diagnose und Behandlung okulärer Symptome eine Schlüsselrolle bei der Prävention von Sehkraftverlusten.

Saisonale Allergien

Läuft die Nase und niest sie ständig? Ihre juckenden Augen sind wahrscheinlich auf saisonale Allergien zurückzuführen.

  • Da Pollen in der Luft vorhanden ist, ist es schwierig, die Exposition vollständig zu vermeiden, aber Sie können immer noch Ihre Exposition verringern.
  • Pollen reist mehr bei trockenem und windigem Wetter: Vermeiden Sie es, Fenster zu öffnen oder unter diesen Bedingungen nach draußen zu hängen.
  • Gehen Sie früh am Morgen oder am Ende des Tages.
  • Sie können auch Antihistaminika und Dekongestionsmittel nach Bedarf einnehmen.

Ermüdung der Augen Längere Arbeit am Computer, trockene Umgebung oder Mangel an einen der visuellen Systemfunktionen (Fähigkeit, die periphere Sehen, Tränen- System zu konzentrieren, etc.) alle Ermüdung der Augen führen kann.

Um die Ermüdung der Augen zu verhindern und juckende Augen Adressierung können Sie:

  • Vermeiden Sie die Augen Zugluft (Fön oder Klimaanlage, zum Beispiel) ausgesetzt wird.
  • Tragen Sie eine Sonnenbrille, um Ihre Augen vor Wind und Sonne zu schützen, und tragen Sie bei der Arbeit eine Schutzbrille.
  • Beachten Sie die Empfehlungen Ihres Augenarztes beim Tragen von Kontaktlinsen.
  • Setzen Sie sich in angemessener Entfernung vor den Fernseher oder Computer.
  • Stellen Sie den Computerbildschirm auf Augenhöhe und machen Sie regelmäßig Pausen.
  • Fragen Sie Ihre Augengesundheit professionell auf mögliche Defekte (Myopie, Presbyopie, Astigmatismus, Schielen, etc.) zu erfassen.

Konjunktivitis Konjunktivitis ist eine Entzündung der Konjunktiva, die Membran den weißen Teil des Auges, und das Innere des Augenlids abdeckt.

  • Die Hauptsymptome sind rote Augen, juckende Augen und tränende Augen.
  • Wenn Sie denken, Sie haben Konjunktivitis, suchen Sie einen Arzt auf.
Zeichen sollten nicht

sicher sein, übersehen werden Ihre Augenarzt regelmäßig zu besuchen: mehrere Augenerkrankungen können keine Symptome ernst Show.

  • Daher wird nur eine vollständige Augenuntersuchung sie erkennen.
  • Darüber hinaus erfordern einige Symptome die sofortige Aufmerksamkeit eines Optometristen.
  • Sehen Sie, wenn Sie zusätzlich zu Juckreiz Augenschmerzen, Sehstörungen oder Lichtempfindlichkeit haben.
Markante Statistiken

Nach Angaben des Kanadischen Nationalen Blindeninstituts würden mehr als eine Million Kanadier mit Sehverlust leben. Aus diesem Grund ist die Prävention Ihr bester Verbündeter, mit Hilfe eines professionellen Augenarztes. Dieser wird sich alle Mühe geben, um diesen unglücklichen Augenjucken "Auf Wiedersehen" sagen zu können.