Wenn Sie an chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung leiden, wissen Sie bereits, dass Kälte Ihre Atmungsfähigkeit beeinträchtigt. Wege zu finden, COPD während der kälteren Monate zu bewältigen, verbessert Ihre Chancen und gibt Ihnen eine bessere Lebensqualität.

Erkältung ist schwer bei Menschen mit COPD

Die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung hat laut Statistics Canada zwischen 2009 und 2011 mehr als vier Millionen Menschen betroffen. Wie erschwert die Kälte das Atmen? Kalte Luft, die in die Lunge gelangt, kann zu:

  • Kurzatmigkeit
  • hohem Husten
  • erhöhter Schleimproduktion führen.
Holen Sie sich die Grippeschutzimpfung

Es ist wichtig, Wege zu finden, um Ihre Krankheit im Winter besser zu managen, wenn Sie in einer kalten Gegend wie Kanada leben.

  • Beginnen Sie jeden Winter mit einer Impfung gegen die Grippe.
  • Selbst eine Erkältung kann ein Reizmittel sein, also vermeide es, Menschen zu sehen, von denen du weißt, dass sie krank sind.
  • Halten Sie sich von der Menge fern und achten Sie auf gute Händehygiene.
Benutzen Sie den Schornstein nicht.

Brennendes Holz kann ebenfalls einen Festfressen verursachen, also vermeiden Sie es, einen Schornstein zu benutzen oder in der Nähe zu sein.

  • Rauch kann sowohl COPD als auch Asthma verschlimmern.
  • Wenn Sie die Atmosphäre am Kamin mögen, sollten Sie einen elektrischen Kamin kaufen, der die Wirkung des Feuers wiedergibt: Er wird Wärme verbreiten, ohne Rauch zu erzeugen.
Kleiden Sie sich richtig

COPD bedeutet, dass Sie sich in den kalten Monaten gut kleiden müssen. Diese Einstellung hat zwei Effekte:

  1. Sie schützt Ihre Lunge vor kalter Luft.
  2. Es hält dich davon ab, krank zu werden. Ihr Immunsystem ist weniger wirksam, wenn es extremer Kälte ausgesetzt ist.

Beschichten Sie mehrere Schichten, damit Sie, wenn Sie zu heiß werden, diese entfernen können, ohne die Haut den Elementen auszusetzen.

  • Tragen Sie einen Hut: Er verhindert, dass Körperwärme entweicht und hält Sie warm.
  • Tragen Sie warme Socken und geeignetes Schuhwerk (feuchte Füße niedrigere Körpertemperatur). Wenn der Boden verschneit ist, entscheiden Sie sich für Stiefel.
  • Decken Sie Mund und Nase mit einem Schal ab und atmen Sie mit der Luft ein. Obwohl COPD und Erkältung für einige Menschen eine tödliche Kombination darstellen, können Sie es vermeiden, Statistiken aufzublähen, indem Sie in den kalten Monaten einige einfache Vorsichtsmaßnahmen treffen.