Suchen Sie nach einer neuen, nahrhaften Möglichkeit, Fleisch und Gemüse zu kombinieren? Diese zwei Rezepte kombinieren Fleisch und Gemüse für ein köstliches und nahrhaftes Resultat.

Hühnerbrust voller Nährstoffe mit Spinat-Käse-Füllung

gestopft, die Nahrung chronische Krankheiten bekämpfen und Ihre Sehkraft hilft zu schützen. Hier ist, wie man vorbereitet:

20 Herstellung Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten

  • 6 Hälften Hähnchenbrust ohne Haut (ca. 750 g)
  • 3 ml Salz
  • 1 ml schwarzer Pfeffer
  • 2 ml getrocknetes Basilikum
  • 250 ml gefroren Spinat, aufgetaut und abgetropft
  • 6 Hälften gerösteten Paprika Scheiben
  • 6
  • aufgehellt Fett 115 g Schweizer Käse oder Jarlsberg
  • 125 ml Buttermilch fettreduziert
  • 500 ml frisches Paniermehl Vollkorn
Kochanweisungen
  • Ofen auf 220 ° C vorheizen.
  • Eine Auflaufform mit einem Antihaftspray einfetten.
  • Legen Sie jede Hühnerbrust in Stretchfolie; verknittern, um drei Millimeter dick zu bekommen.
  • Eine Seite mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Garnieren Sie jede Brust gleichmäßig mit Spinat, Pfeffer und Käse und lassen Sie rundherum eine fünf Millimeter breite Umrandung.
  • Rollen Sie die Hähnchenbrust und fixieren Sie sie mit Zahnstochern.
  • Tauchen Sie das Huhn in die Buttermilch, dann mit Brotkrumen bestreuen.
  • Legen Sie die Verschlüsse in die Auflaufform.
  • Backen Sie für ungefähr 35 Minuten, bis Huhn gekocht wird und Paniermehl goldbraun sind. Entfernen Sie die Zahnstocher und servieren.
Nährwerte

in jedem Abschnitt erhalten Sie: 236 Kalorien, 31 g Eiweiß, 8 g Fett (einschließlich 4 g gesättigtes Fett), 76 mg Cholesterin, 10 g Kohlenhydrate, 2 Gramm Ballaststoffe und 518 mg Natrium.

Puten-Burger mit asiatischem Gemüse

Zerrissene Karotte ist die geheime Zutat, die den Geschmack und die antioxidative Kraft dieser fettarmen, kalorienarmen Burger verstärkt. Hier sind die Vorbereitungsschritte:

Zubereitung: 10 Minuten
Garzeit: 10 Minuten
Für 6 Burger

Zutaten

  • 750 g gehackte magerer Truthahn.
  • 2 mittlere Karotten, geschält und fein geriebener
  • 3 fein gehackte Zwiebeln grün
  • 30 ml natriumarme Sojasoße
  • 10 ml frischen Ingwer, geschält und fein gehackt
  • 1 ml Salz
  • 1 ml schwarzen Pfeffer
Kochanweisungen
  • Den Grill vorheizen.
  • Pute, Karotten, grüne Zwiebeln, Sojasauce, Ingwer, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben.
  • Form in sechs gleiche Pastetchen.
  • Die Burger für 10 Minuten 10 Minuten von der Hitze grillen.
  • Drehen Sie sie um und grillen Sie sie für 4 bis 5 Minuten, bis sie in der Mitte nicht mehr rosa sind.
  • Legen Sie die Burger auf Brötchen mit Salat und Tomaten, oder servieren Sie auf einem Bett von Nudeln mit Pfeffer und fein gehackten grünen Zwiebeln, und streuen Sie ein paar Tropfen schwarzes Sesamöl.
  • Gurkenscheiben in Reisessig bilden eine erfrischende Beilage.
Nährwertangaben

In jedem Hamburger erhalten Sie: 135 Kalorien, 16 g Eiweiß, 6 g Fett (einschließlich 2 g gesättigt), 67 mg Cholesterin, 3 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe und 498 mg Natrium.

Einfaches Fleisch und Gemüse

Ihre Fleisch- und Gemüsebedürfnisse werden in diesen zwei schmackhaften Gerichten abgedeckt, die einfach zuzubereiten sind. Befolgen Sie diese Schritte, um einfache, nahrhafte Mahlzeiten und köstliche Mahlzeiten zu kochen, die Freunde und Familie zufrieden stellen.