Hier einige Informationen über die Auswirkungen, den Alkohol auf Ihrem Wohlbefinden als auch haben kann, da einige Tipps, um ein gutes Glas zu genießen, während an der Spitze verbleibenden deine Form.

Jahrelange Forschung mit insgesamt mehr als 750.000 Männern und Frauen hat gezeigt, dass moderater Alkoholkonsum das Risiko von Herzerkrankungen, Herzinfarkt und Tod durch kardiovaskuläre Komplikationen senkt.

Nichttrinker, vernünftige Trinker und starke Trinker

Nach den Ergebnissen jahrelanger Forschung neigen vernünftige Trinker zu besseren Lebensgewohnheiten.

  • Sie sind wahrscheinlicher als Nichttrinker oder starke Trinker, um ein gesundes Gewicht zu halten, sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht zu bekommen und regelmäßig Sport zu treiben.
  • Sie berichten auch über ein lohnendes soziales Leben.
  • Kurz gesagt, sie haben ein gesundes Herz, körperlich und emotional.

Das Gegenteil kann von denen gesagt werden, die zu viel trinken.

  • Ethanol, ein aktiver Inhaltsstoff in alkoholischen Getränken, verändert die kognitive Funktion und verursacht im Übermaß Verwüstungen im ganzen Körper.
  • Alkoholmissbrauch kann zu Bluthochdruck, Übergewicht, Kardiomyopathie (schwere Herzmuskelschwäche), Herzversagen, Herzrhythmusstörungen (unregelmäßiger Herzschlag) und Tod führen. plötzlicher Herzinfarkt.
  • Weitere Risiken sind Alkoholismus und Autounfälle.
Begrenzen von Alkohol

Wenn Sie trinken, trinken Sie nur ein Glas Wein pro Tag zur gleichen Zeit wie das Abendessen.

  • Die meisten Herzspezialisten sind sich einig, dass ein oder zwei Gläser Wein pro Tag Männern über 40 Jahren und postmenopausalen Frauen vor dem Risiko eines Herzinfarkts schützen können. Ils Aber sie weisen auch darauf hin, dass Alkohol über diesen Mengen Blutdruck erhöhen kann, zu Gewichtszunahme führen und viele andere schwerwiegende soziale und medizinische Probleme verursachen kann.
  • Trinken Sie gut
Wenn Sie sich entscheiden zu trinken, treffen Sie intelligente Entscheidungen. Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, Alkohol zu genießen und gleichzeitig die Gesundheit Ihres Herzens zu unterstützen.

Trinken Sie einen vollmundigen Rotwein.

  • Weißweine werden traditionell ohne die Haut der Trauben hergestellt (oder die Maische, die die Häute enthält, wird früh im Prozess entfernt), wobei die meisten Verbindungen eine schützende Rolle bei der Gesundheit des Herzens spielen.Trinken Sie beim Abendessen.
  • Einige Studien legen nahe, dass die wohltuende Wirkung von Wein ausgeprägter ist, wenn Sie gleichzeitig mit Ihrer Hauptmahlzeit trinken.Genieße die Essenszeiten.
  • Nehmen Sie sich Zeit zum Essen und genießen Sie die Freuden des Tisches. Um Ihren Tisch attraktiver zu machen, geben Sie Musik und teilen Sie Ihre Mahlzeit mit Familie oder Freunden. Ein Glas Wein wird zu den Freuden Ihres Essens beitragen.Denken Sie daran, diese Tipps und Informationen darüber, wie Sie Alkohol und Gesundheit nutzen können, um Ihnen zu helfen, in Maßen und auf verantwortungsvolle Weise zu konsumieren.