Ja, niemand mag diesen Moment, aber du hast viele Gründe, den Tag mit möglichst wenig Stress zu beginnen. So stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Start haben.

Lassen Sie die Jalousien offen
  • So wird das natürliche Licht der aufgehenden Sonne Ihrem Gehirn signalisieren, dass es Zeit ist, die Produktion von Melatonin zu verlangsamen, um Ihnen zu sagen, dass es Zeit ist aufzuwachen.
  • Wenn Ihr Wecker klingelt, sind Sie schon halb wach.
Stellen Sie Ihren Wecker 15 Minuten früher auf
  • Anstatt aus dem Bett zu springen, können Sie den Tag beginnen, indem Sie langsam aufwachen und sich geistig und körperlich auf Ihren Tag vorbereiten.
  • Die paar Minuten im Bett, bevor alle aufstehen, liegt bei Ihnen (und nur bei Ihnen).
Dehnen Sie jedes Ende

Versuchen Sie dies, bevor Sie Ihre Augen öffnen. Indem Sie Ihre Muskeln und Gelenke entspannen, verbessern Sie die Blutzirkulation in Ihrem Körper und versorgen alle Ihre Gewebe mit mehr Sauerstoff.

Sing dein Mantra

Verwende eine motivierende Phrase, die ein meditationsähnliches Gefühl vermittelt, oder lies ein Gedicht, das dir hilft, dich zu konzentrieren.

Nehmen Sie Vitamine zu
  • Wenn Sie die Gewohnheit haben, Mahlzeiten auszulassen, sorgen tägliche Multivitamine dafür, dass Sie alle essentiellen Mikronährstoffe, die Ihr Körper benötigt, haben.
  • Betrachten Sie es als eine Art Versicherungspolice. Bewahren Sie es in einer sichtbaren Box auf der Küchentheke auf, um Sie daran zu erinnern, es jeden Morgen zu nehmen.
Umarme deine Kinder
  • Dies ist eine der seltenen Zeiten, in der du deine Kinder überraschen kannst, wenn sie noch verwundbar sind. Setzen Sie sich neben sie und wecken Sie sie sanft nacheinander auf.
  • Diese guten Zeiten werden Ihren Tag erhellen und viel zu selten viel zu früh werden.
Leeren Sie Ihr Gehirn
  • Verbringen Sie 5 bis 10 Minuten jeden Morgen Musik hören oder nur nachdenken.
  • Dies ermöglicht dem kreativen Denken, das während der Nacht stattgefunden hat, sich zu festigen und einen Aktionsplan zu bilden, um dich in deinem Tag zu verankern.
Spüren Sie Ihren Kaffee
  • Gönnen Sie sich eine Kaffeemaschine, die so eingestellt werden kann, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt zu brühen beginnt.
  • Der kraftvolle Kaffeeduft bringt Sie aus dem Bett wie ein Angelhaken an der Rückseite Ihres Pyjamas. Und Koffein wird dir nicht weh tun.
Wasser trinken

Du hast die ganze Nacht gefastet. Sie müssen sich selbst hydrieren.

Organisieren Sie Ihren Eingang
  • Bewahren Sie einen Weidenkorb für jedes Ihrer Kinder und für sich selbst in der Nähe der Eingangstür auf.
  • Legen Sie Schlüssel, Brieftasche und Tasche sowie Schultaschen, Papiere, Handschuhe und Hüte auf. Dadurch können Sie in letzter Minute verzweifelte Suche nach verlorenen Gegenständen vermeiden.
Express Wash
  • Wenn Sie am Vortag nicht duschen möchten, verwenden Sie zwei-in-eins-Produkte wie ein Shampoo / Conditioner.
  • Wenn Sie Ihren Körper waschen, waschen Sie Ihre Leiste und Achselhöhlen. Alles andere kann einfach abgespült werden.
Trocknen Sie schneller
  • Beginnen Sie mit einem übergroßen 100% igen Badetuch aus Baumwolle für die Schale. Trocknen Sie Ihre Haare mit einem Handtuch und lassen Sie sie beim Makeup lufttrocknen.
  • Wenn Sie einen Haartrockner benutzen, verwenden Sie einen energiereichen Haartrockner mit mindestens 1600 Watt.
Springe auf das Laufband
  • Studien zeigen, dass Menschen, die morgens Sport treiben, eher ihr Trainingsprogramm fortsetzen, weil sie es am Morgen loswerden und nichts finden müssen. entschuldige mich später.
  • Außerdem produzieren Sie nützliche Endorphine, deren stimulierende Wirkung Sie die meiste Zeit des Tages in gute Laune versetzt.
Geben Sie Menschen und Haustieren einen Kuss
  • Bevor Sie gehen, kommen Sie näher zu denen, die Sie lieben.
  • Es lindert Stress und hilft Ihnen, sich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Halte dieses süße Gefühl den ganzen Tag bei dir warm.