Alltägliche Beschwerden können oft mit einfachsten Lösungen geheilt werden. Hier sehen Sie zwei häufige Beschwerden und wie Sie Ihren Schmerz lindern können. Rel 1. Entlasten Sie Sodbrennen

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Schmerz Sodbrennen ist, essen Sie nicht, wenn der Schmerz noch vorhanden ist. Überfütterung erhöht den Druck auf den Schließmuskel der Speiseröhre, erhöht das Risiko der Lockerung und erlaubt mehr Säure in die Speiseröhre.

Over-the-Counter-Marken arbeiten durch Neutralisierung der Magensäure. Überkonsum dieser Produkte kann jedoch zu Durchfall oder Verstopfung führen.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Antazid Magnesiumhydroxid und Aluminiumhydroxid enthält, die zusammen Ihrem Darm helfen, normal zu funktionieren. Nehmen Sie kein Aspirin oder Ibuprofen, da sie Ihr Sodbrennen verschlechtern können.
  • Wenn Sie noch Sodbrennen haben, wenn sich das Antazid ablöst oder der Schmerz Sie nachts weckt, rufen Sie Ihren Arzt an. Sie sollten ihn auch anrufen, wenn Sie mehrmals in der Woche Sodbrennen haben.
  • Hinweis:
  • Verwirren Sie nicht Sodbrennen mit Schmerzen in der Brust.

Wenn Sie Schmerzen in der Brust haben und sich nicht sicher sind, ob Sie Sodbrennen haben, rufen Sie 911 an. Sie könnten einen Herzinfarkt haben.Zu den Warnzeichen eines Herzinfarkts gehören Völlegefühl, Druck oder Quetschen in der Brust und das Gefühl kann kommen und gehen.

  • 2. Heilen Hämorrhoiden
  • Over-the-counter Schmerzmittel wie Ibuprofen, Paracetamol oder Aspirin alle vier bis sechs Stunden können vorübergehend Ihre Schmerzen und Entzündungen bekämpfen. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung.
Eine rezeptfreie Hämorrhoiden-Creme oder ein Zäpfchen, das Hydrocortison enthält, kann Schmerzen lindern.

Oder du kannst feuchte Tücher von Hamamelis probieren, die den Bereich etwas kühlen und betäuben.

  • Wenn Ihre Hämorrhoiden und ihre Schmerzen bestehen bleiben, gibt es viele Dinge, die ein Arzt tun kann. Es beginnt mit Ihnen eine rektale Untersuchung und vielleicht sogar eine Sigmoidoskopie oder Koloskopie, eine Prozedur, die ein erleuchtetes Instrument verwendet, um Ihren Doppelpunkt zu untersuchen, um sicherzustellen, dass die Ursache kein ernsthafterer Zustand ist.
  • Die gute Nachricht: Nur 10 bis 20% der Menschen, die wegen Hämorrhoiden behandelt werden, müssen operiert werden.
  • Sodbrennen und Hämorrhoiden sind sehr häufige Beschwerden, aber das macht sie nicht weniger langweilig. Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Beschwerden zu lindern. Wie immer, konsultieren Sie einen Arzt, wenn der Zustand anhält oder wenn diese Tipps Ihnen nicht helfen.