Wie viele Menschen, können Sie erleichtert werden mit Fibromyalgie diagnostiziert werden: es Jahre und viele Besuche beim Arzt nehmen, eine Erklärung für die Symptome zu finden dieses Syndrom. Fibromyalgie kann jedoch immer noch problematisch sein. Hier sind einige zusätzliche Informationen und Tipps zur Behandlung Ihrer Fibromyalgie.

Die Schwierigkeit, die perfekte Behandlung zu finden

Da keine Ursache für Fibromyalgie bekannt ist, besteht die Behandlung darin, die Symptome zu lindern, was nicht einfach ist.

  • zum Beispiel Medikamente, die gut funktionieren, um Schmerzen zu lindern mit vielen Arten von arthritischen Problemen verbunden - Ibuprofen und anderen nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) - ist unwirksam gegen die Schmerzen im Zusammenhang mit Fibromyalgie.

Die Schwierigkeit, wirksame Behandlungen zu finden, trägt oft zur Frustration bei, die viele Patienten erfahren.

  • Die Anwendung von topischen Behandlungen scheint jedoch für einige gut zu funktionieren, genau wie Massage und Akupunktur.
Schauen Sie gut hin

Die gute Nachricht ist, dass Fibromyalgie keine Gelenkschäden beinhaltet. Selbst wenn Sie überall Schmerzen haben und sich erschöpft fühlen, werden Sie sich durch Fibromyalgie nicht krank fühlen.

  • Im Gegenzug neigt Fibromyalgie dazu, zu dauern - manchmal während des gesamten Lebens - obwohl die Schwere des Schmerzes und Erschöpfung im Laufe der Zeit schwanken kann.
  • Ein wesentlicher Aspekt für das Leben mit Fibromyalgie ist die Kontrolle von Schlafstörungen, die zu der manchmal schwächenden Erschöpfung durch das Syndrom beitragen.
Übung

Obwohl sich keine spezifische Behandlung als universal wirksam gegen Fibromyalgie erwiesen hat, scheinen Ärzte, die viele Patienten behandelt haben, zuzustimmen, dass Aerobic-Übungen Teil eines jeden Behandlungsprogramms sein sollten.

  • Erstens, Aerobic-Übungen verbessert den Schlaf, die bei Menschen mit Fibromyalgie fast immer fehlt, und besser schlafen hilft, extreme Müdigkeit zu lindern.
  • Darüber hinaus zeigen Studien, dass Aerobic-Übungen Muskelschmerzen und Schmerzen bei Menschen mit Fibromyalgie lindern.
Überlegen Sie sich Ihre Möglichkeiten

Viele Menschen mit Fibromyalgie stellen fest, dass eine Kombination verschiedener Behandlungen der beste Weg ist, um ihre Symptome zu lindern. Andere mögliche Behandlungen für Fibromyalgie umfassen: Das chemische Mittel. Eine geringe Dosis von Antidepressiva, NSAIDs und topische Behandlungen sind die wichtigsten Medikamente für die Behandlung von Fibromyalgie.

Essen Sie mehrere kleine Mahlzeiten während des Tages, um eine regelmäßige Aufnahme von Protein und Kohlenhydraten für eine gute Muskelfunktion aufrechtzuerhalten.

  • Nehmen Sie vor allem am Morgen Bäder oder heiße Duschen, um die Schmerzen zu lindern, die Durchblutung anzuregen und die Steifheit zu lindern.
  • Finden Sie einen Masseur, der mit Fibromyalgie vertraut ist. Eine Massagetechnik, die als Myalgentherapie bezeichnet wird, kann bei der Schmerzlinderung sehr wirksam sein.
  • Schneiden Sie auf Koffein, Alkohol und Zucker, die oft Müdigkeit verursachen.
  • Schlafen Sie mindestens acht Stunden pro Nacht.
  • Um zu helfen, Ihre Fibromyalgie zu lindern, versuchen Sie, einige dieser Tipps in die Praxis umzusetzen.