Aus keinem ersichtlichen Grund tut die Oberseite Ihres Fußes weh. Oder die Gelenke in Ihrem Knöchel sind schmerzhaft. Wenn Sie diese lästigen Schmerzen regelmäßig erleben, können Sie Arthritis der Füße und Knöchel haben. Aber hier sind gute Nachrichten: Wissen ist deine erste Waffe in deinem Kampf um Hilfe. Quellen 1. Was sind die Ursachen?

Manchmal kann eine Verletzung zu dieser Form von Osteoarthritis führen, oder sie kann sich einfach nach Jahren des Drucks entwickeln.
  • Obwohl häufig, bleibt es oft unbemerkt, teilweise weil es nicht auf einer normalen Röntgenaufnahme erscheint.
  • Arthritis des Knöchels kann durch Abnutzung des Gelenks zwischen der Tibia und dem Fußknöchel verursacht werden. Aber meistens kommt es durch eine Fraktur, eine Infektion oder sogar mehrere vordere Verstauchungen.
  • Es kann auch das Ergebnis von rheumatoider Arthritis sein, einer ernsteren Form von Arthritis, die den ganzen Körper betreffen kann. Qu'est 2. Was ist Arthritis des großen Zehs?
  • Große Zeh-Arthritis ist eine häufige Form von Arthritis. Es tritt auf, wenn der Knorpel sich in das Großzehengelenk abnutzt, und ein Sporn kann sich oben auf dem Zeheknochen entwickeln.
  • Führen Sie bei jedem Schritt zu Steifheit und Schmerzen, die Sie vom Gehen abhalten können.
Sie können auch Schwellungen am Gelenk und einen Knoten oder Kallus an der Zehe am Gelenk feststellen.
  • Wie wird sie diagnostiziert?
  • Ihr Arzt wird Ihren Fuß untersuchen und Sie fragen, wann der Schmerz auftritt und ob Sie bereits Ihren Fuß verletzt haben.
  • Er kann eine Röntgenaufnahme des Zehs durchführen, um Gelenkschäden zu beurteilen.
Es kann auch angeordnet werden, dass Sie ein Magnetresonanzbild (MRT) oder einen Knochenscan, zwei Arten von bildgebenden Tests, die Gelenkschäden erkennen, passieren.
  • Von dort werden Sie über Behandlungsmöglichkeiten sprechen.
  • 4. Wie wird es behandelt?
  • Sie können Ihre Arthritis Probleme in ein paar einfachen Schritten lösen, z. B. Schuhe wechseln und rezeptfreie Schmerzmittel einnehmen.
  • Regelmäßige Bewegung kann Menschen mit Fuß-Arthrose helfen.
Wenn einfache Maßnahmen nicht funktionieren, kann Ihr Arzt eine Operation empfehlen.