Sie mögen denken, dass Diabetes und Herzkrankheit-Epidemie sind in diesen Tagen, aber viele Menschen werden zu einem sehr langweilig, wenn auch weniger gefährlich Geißel unterliegen in ihr Leben: der Pilz. ◊ ▪ Arbeiten die frei verkäuflichen Produkte für Fußpilz und Jock Juckreiz?

Ja.

Einige Studien zeigen, dass Over-the-Counter-Produkte sowie verschreibungspflichtige Cremes funktionieren.Es ist nicht notwendig, ein High-Level-Sprichwort zu entwickeln, um Fußpilz oder Jock Juckreiz zu entwickeln, obwohl die Pilze, die diesen Zustand verursachen, nur in heißen, feuchten Umgebungen, wie Fitnessstudios, Umkleideräume und Schließfächer entwickeln. Pools.

  • Schweiß und Reibung (z. B. Bänder einer athletischen Stütze, die an der Haut reibt) tragen dazu bei.
  • Fußpilz und Jock Juckreiz werden durch Pilze verursacht, die zusammen als Ringworm bekannt sind. Obwohl sein Aussehen und Symptome variieren, je nachdem, welchen Teil des Körpers betroffen ist, verursacht Ringworm in der Regel Rötung der Haut, Juckreiz, und die Haut wird flockig und rissig.
  • Fußpilz wirkt sich im Allgemeinen auf die Haut zwischen den Zehen aus, kann sich jedoch ausbreiten und die Nägel infizieren.
  • Jocked Ekzem wirkt sich auf die Leistengegend.
  • Over-the-Counter-antimykotische Cremes, Gele und Sprays wie Clotrimazol, Miconazol und Terbinafin können wirksame Behandlungen sein, obwohl nicht unbedingt Heilmittel.
  • In einigen Studien haben Antimykotika bei 80-90% der Anwender Symptome und Anzeichen einer Ringelflechte-Infektion beseitigt, obwohl in anderen Studien die Produkte nur halb so lange zu wirken schienen.
  • Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass Terbinafin die effektivste Wahl für Fußpilz ist.
  • Können rezeptfreie Cremes und Salben Nagelinfektionen beseitigen?
Nein

Diese Behandlungen dringen nicht in die Nageloberfläche ein und haben daher wenig oder keine Wirkung.Die gleiche Familie von Pilzen, die den Fußpilz verursachen, ist der anhaltenden Nagelerkrankung bekannt als Onychomykose, die die Nägel und Zehen vergilbt, verdickt und brüchig macht.

  • Also, wenn Sie Fußpilz mit einer antimykotischen Creme behandeln können, sollte eine Infektion des Nagels loszuwerden, ein Kinderspiel sein, richtig?

Falsch.Leider infiziert der Pilz die Nägel unter der harten Außenseite, die Cremes nicht durchdringen können.

  • Die meisten Dermatologen bestätigen, dass Pilzbehandlungen keinen Einfluss auf Nagelinfektionen haben.
  • Advertising Truth Alert:
  • Einige Pilzbehandlungen, die das Wort Fingernagel in ihrem Namen im Kleingedruckten auf den Etiketten haben, dass sie für Nagelinfektionen nicht wirksam sind.Was funktioniert?

Die Verordnung von Ciclopirox Antimykotikum, ein Lack, der auf den Nagel gelegt wird und scheint, die Oberfläche zu durchdringen, kann auf kurze Sicht Erleichterung bringen, wenn es täglich angewendet wird.

  • Aber du musst hartnäckig sein - es kann Monate dauern, bis du eine Verbesserung siehst.
  • Ciclopirox verhindert nicht, dass Nagelinfektionen zurückkommen, was häufig vorkommt.
  • Verschreibungspflichtige Pillen mit Pilzen sind wirksamer und eliminieren etwa 50% der Nagelinfektionen.
  • Diese Medikamente können jedoch unangenehme Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Schlaflosigkeit verursachen und sogar die Leber schädigen.
  • Antimykotika können auch mit verschiedenen Medikamenten interagieren, einschließlich Antikoagulantien und Antibabypillen.
  • Halten Sie Ihre Hände und Füße sauber und trocken, um Nagelinfektionen zu vermeiden.
  • Obwohl diese Bedingungen sowohl unangenehm als auch unpraktisch sind, gibt es immer einen sicheren und gesunden Weg, mit dem Problem umzugehen. Wenn rezeptfreie Cremes und Medikamente nicht wirken, wenden Sie sich an einen Arzt.