Schwindelgefühl kann beunruhigend sein, vor allem, wenn die Ursachen schwerwiegende Probleme wie Herzinfarkt oder Schlaganfall sein können. Hier sind einige Tipps, wie Sie feststellen können, was Ihr Schwindel bedeutet und wie Sie darauf reagieren.

Fühlst du dich schwindlig?

Wenn dein Körper spricht, musst du darauf hören. Leider sind die meisten Menschen in diesem Bereich nicht sehr gut. Wir neigen oft dazu, ein Problem zu ignorieren, das etwas Schlechtes bedeuten könnte.

Auch wenn Sie auf Ihre Symptome achten, ist es nicht leicht zu wissen, was sie bedeuten. Deshalb ist die Diagnose die Aufgabe des Arztes. Aber Sie können die hier gegebenen Informationen verwenden, um Ihnen zu helfen, über die Dringlichkeit eines Besuchs zu entscheiden.

Vertigo begleitet von trockenem Mund, Durst, dunklem Urin und vermindertem Wasserlassen
  • Mögliche Ursachen:Austrocknung
  • Antwort:mit koffeinfreien Getränken oder mit einer rezeptfreien Elektrolytlösung rehydrieren. Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie die Flüssigkeit nicht halten können und der Schwindel anhält.
Schwindel mit Ohrenschmerzen, reduziertem Hörvermögen und Fieber
  • Mögliche Ursachen:Ohrentzündung
  • Antwort:Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, aber beachten Sie, dass die meisten Ohrentzündungen aus dem Ohr verschwinden. selbst nach ein paar Tagen. Verwenden Sie ein rezeptfreies Schmerzmittel oder ein Heizkissen, um Schmerzen zu lindern.
Schwindel mit verschwommener Sicht, verwaschene Sprache, plötzliche Taubheit auf einer Seite des Körpers oder starke und plötzliche Kopfschmerzen
  • Mögliche Ursachen:ACV oder transitorische ischämische Attacke (TIA)
  • Antwort:sofort in die Klinik gehen Krankenhaus. Eine rechtzeitige Behandlung kann Ihr Leben retten und das Risiko einer dauerhaften Behinderung reduzieren.
Plötzlicher und schwerer Schwindel, begleitet von Schmerzen in der Brust, schnellem Herzschlag, Kurzatmigkeit, Schwitzen oder Schmerzen
  • Mögliche Ursachen:Herzinfarkt
  • Antwort:911 anrufen. Wenn Ihr Arzt Tabletten verschrieben hat Nitroglycerin zur Hand zu halten, nehmen Sie die empfohlene Dosis. Nach dem Anruf 911, ein konventionelles Aspirin (325 mg) oder 4 niedrig dosierte Aspirin (81 mg) sofort kauen.
ernst und plötzlich von Schmerzen in der Brust begleitet Schwindel, Atemnot, schneller Herzschlag oder Ohnmacht
  • Mögliche Ursachen:kardiale Arrhythmie (Herzrhythmusstörungen)
  • Antwort: rateeine ungewöhnlich schnelle oder langsame Herz ist in der Regel harmlos, aber die Symptome von Herzrhythmusstörungen sind denen eines Herzinfarktes so ähnlich, dass nur ein qualifizierter Mediziner sie unterscheiden kann. Wenn Sie das vorher noch nie gespürt haben, rufen Sie 911 an.
Vertigo ausgelöst durch Stehen
  • Mögliche Ursachen:Position Schwindel (Innenohr Probleme)
  • Antwort:Sitzen oder legen Sie ruhig, bis Sie der Schwindel geht vorbei. Vermeide es, schnell aufzustehen.
Schwindel nach Beginn der Einnahme einer neuen Medizin
  • Mögliche Ursachen:Nebenwirkung verschiedener Medikamente, insbesondere Diabetes-Medikamente, Bluthochdruck, Depressionen und Angstzustände
  • Antwort:Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um es herauszufinden Es ist möglich, es durch ein anderes Medikament zu ersetzen. Die Nebenwirkungen verschwinden manchmal nach ein paar Tagen oder Wochen, wenn Sie ein neues Medikament einnehmen.
Schwindel, begleitet von Angstzuständen, schnellem Herzschlag oder Kurzatmigkeit
  • Mögliche Ursachen:Panikattacke
  • Antwort:tief durchatmen und versuchen, sich zu entspannen. Wenn die Symptome anhalten, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Häufige Panikattacken können durch Therapie, Medikamente und Entspannungstechniken wie Meditation behandelt werden.