Hausmittel für kleine Beschwerden sind ihr Gewicht in Gold wert. Beruhigen Sie Ihren Rücken, Gelenk- und Muskelschmerzen mit diesen natürlichen und einfach zu machenden Mitteln.

Bobbin-Massage

Ein kaltes, ungeöffnetes 250-ml-Getränk kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihren Rücken zu massieren, sei es Cola, Soda oder Bier.

  • Um Muskelgewebe zu entspannen und den Blutfluss in das betroffene Gebiet zu stimulieren, lehnen Sie sich mit der Spule auf der Seite gegen eine Wand, eingeklemmt zwischen Ihrem Rücken und der Wand. Bewegen Sie sich von Seite zu Seite, um es zu rollen.
  • Dieses improvisierte Massagegerät ist besonders gut geeignet, um die Lutschtabletten neben den Schulterblättern und dem unteren seitlichen unteren Rücken zu erweichen.
Rückenstütze für Fahrer
  • Um eine Lordosenstütze für die Fahrt während der Fahrt zu schaffen, falten Sie ein mittelgroßes Badetuch der Länge nach und rollen es dann auf. Die Rolle sollte etwa 0,3 Meter lang sein.
  • Schneiden Sie nun ein Bein einer alten Strumpfhose in die richtige Größe und legen Sie das Handtuch hinein. Wedge Verketten Sie das provisorische Kissen mit dem Auto zwischen der Unterseite Ihres Rückens und dem Autositz, und Sie können bequem in einer Position fahren, die Ihren Rücken nicht verletzt. Eine Packung von
Vergangenheit dieses gefeierten altes Heilmittel, um zu versuchen, pulverisierte Senfkörner mischen und Allzweck-Mehl in eine Schüssel geben (ein Teil von Senfsamen für zwei aus Mehl) und rühren Sie langsam in Wasser um eine Paste zu machen.
  • Verbreiten Sie die Mischung auf der Vorderseite eines 30 mal 30 cm (12 mal 12 Zoll) Quadrat Gaze und falten Sie über.
  • Nun setze den Sinapismus auf den Schmerz, fixiere ihn mit einem Verband oder ziehe ihn unter ein enges T-Shirt.
  • Lassen Sie den Sinapismus 20 bis 30 Minuten lang stehen. Wenn Hautreizungen auftreten, entfernen Sie sie sofort.
  • Kein Curry mehr für Arthritis Schmerzen
Kurkuma, eines der wichtigsten Gewürze in Currypulver, ist so viel ein Medikament wie ein Essen. In klinischen Studien wurde nachgewiesen, dass Curcumin in Kurkuma die mit Arthritis assoziierte Schwellung reduziert.

Wenn Sie die Currys zu scharf finden, verwenden Sie pulverisierten Kurkuma als Gewürz, streuen Sie auf Fleisch, Eier und dunkelgrünes Blattgemüse wie Spinat.

  • Essen und trinken Ingwer
Integrieren Sie Ingwer in Ihre Ernährung, um relative Erleichterung von Ihren rheumatischen Schmerzen und Osteoarthritis zu genießen.

Für beste Ergebnisse, nehmen Sie zwei Gramm (1/2 Teelöffel) Ingwer-Pulver oder 30 Gramm (sechs Teelöffel) frischer Ingwer einmal täglich, ob in Ihrem Essen oder Tee.

  • Schmerzhafte Beinkrämpfe lindern
Steht man aufrecht und barfuß auf einem kalten Boden, wird der Blutfluss verringert und die gestreckte Beinmuskulatur kann entspannt werden.

Wenn Sie mitten in der Nacht schmerzhafte Beinkrämpfe haben, steigen Sie aus dem Bett und stellen Sie sich auf einen kalten Boden.

  • Quinine für Krämpfe
Um Krämpfe zu vermeiden, machen Sie Tonic Wasser mit diesen 225 ml (8 Unzen) Wasser, dass wir acht Mal am Tag trinken sollen.

Chinin aus der Rinde des Chinarindenbaum von Südamerika, ist das einzige Medikament, dessen Wirksamkeit wirklich erwiesen, Beinkrämpfe zu lindern, aber schwerwiegende Nebenwirkungen wie Herzrhythmusstörungen wurde platziert Chinin auf der Liste der verschreibungspflichtigen Medikamente.

  • Aber was Sie in jedem Lebensmittelgeschäft kaufen können, ist Tonic Water (so genannt, weil es mit nützlichen Chinin aromatisiert ist).
  • Lassen Sie sich nicht durch kleine Schmerzen davon abhalten, aktiv zu sein. Probieren Sie diese einfachen Hausmittel und Sie werden sehen, Sie werden in kürzester Zeit wiederhergestellt werden.