Natürliche Heilmittel gegen Erkältungen seit Jahrhunderten zu vermeiden: einige moderne Versionen, von denen wir unten sind enthalten wählen können. Lass dich nicht von dem Erkältungsvirus in diesem Winter töten; Befolgen Sie diese Tipps, um den Virus in seinen Spuren zu stoppen.

Verhindern Sie Erkältungen

Wenn Sie über die Prävention von Erkältungen sprechen, sind Ihre täglichen Gewohnheiten sehr wichtig. Hier ist, wie man den Virus fernhält.

  • Waschen Sie Ihre Hände:Ihre Chancen auf eine Erkältung sind buchstäblich in Ihren Händen. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Hände oft zu waschen, besonders vor jeder Mahlzeit.
  • Mittagessen:Eine Studie von 498 gesunden Personen in Cardiff, Wales, ergab, dass Menschen, die ihren Frühstückstag beginnen, weniger und weniger schwere Erkältungen haben als solche, die heute Morgen nicht essen. . Getreide, von denen viele mit Vitaminen, anderen Nährstoffen und Proteinen angereichert sind, hilft dabei, Antikörper zu entwickeln, die Infektionen bekämpfen. Dies sind zwei weitere Gründe, warum das Mittagessen wirklich die wichtigste Mahlzeit des Tages ist.
  • Positiv denken:Stress schwächt das Immunsystem und macht Sie anfälliger für Erkältungen und andere Krankheiten.
  • Freunde finden:Auf den ersten Blick scheint diese Vorstellung widersprüchlich zu sein. Schließlich scheint es, je mehr Menschen Zeit mit Ihnen verbringen, desto mehr werden Sie Erkältungskrankheiten ausgesetzt sein. Die Forschung hat jedoch gezeigt, dass der Kontakt mit Freunden und Familie paradoxerweise vor Erkältungen schützen kann. Der Grund? Je mehr Zeit Sie mit denen verbringen, die sich um Sie kümmern und Sie unterstützen, desto besser können Sie mit Stress umgehen. Dies stärkt das Immunsystem und erschwert das Anhaften des Erkältungsvirus.
Natürliche Heilmittel
  • Vitamin C:Es stimuliert das Immunsystem und kann Ihnen helfen, Ihre Erkältung loszuwerden und ihre Symptome zu lindern. Nehmen Sie bei den ersten Anzeichen von Erkältung täglich 1000 mg Vitamin C zu sich. Seien Sie sich bewusst, dass hohe Dosen bei manchen Menschen Durchfall verursachen können.
  • Die nasale Gel Zinkgluconat:Wenn sie in der Mitte der 1990er Jahre erschien, wurden die Zinkgluconat Rauten als Elemente dargestellt, die die Dauer einer Erkältung halbieren kann, aber mehr Studienergebnisse Die letzten Berichte sind gemischt. Nasales Zinkgluconatgel kann eine bessere Wahl sein, da Zink lange genug in den Nasenwegen verbleibt, um das Virus zu beeinflussen.
  • Echinacea:Einige Studien zeigen, dass Echinacea die Dauer einer Erkältung verkürzen und die Symptome bei manchen Menschen lindern kann. Für beste Ergebnisse nehmen Sie das Gras, sobald die ersten Symptome auftreten.
Cold Foods
  • Broccoli:Eine kraftvolle Quelle von Vitamin C, kann dieses Gemüse helfen, Ihre Erkältung schneller loszuwerden. Für einen zusätzlichen Schub, den Brokkoli mit frischem Ingwer anbraten, der den Reizhusten lindert.
  • Süßkartoffel:Dieses Gemüse ist reich an Beta-Carotin, einem starken Antioxidans, das Ihr Körper in Vitamin A verwandelt, um gegen Viren zu kämpfen.
  • Die Paprika:Sie erhalten ihren starken Geschmack von Capsaicin, das den Schleim abbaut, um das Atmen zu erleichtern. Verwenden Sie sie in einer scharfen Salsa.
  • Knoblauch:Es enthält Allicin, das Staus durch Regulierung des Schleimflusses lindern kann. Mit Zwiebeln kochen, um die geschwollenen Atemwege zu verkleinern.
  • Grapefruit:Besonders Rose ist reich an Flavonoiden, die Infektionen bekämpfen und die Immunität stärken. Bei Halsschmerzen mit Honig bestreuen.
  • Meerrettich:Es ist das Allyl Isothiocyanat, das es enthält, die Ihre Augen feucht macht und hilft, den Schleim zu klären.
  • Austern:Große Quelle von Zink, sie sind dafür bekannt, das Immunsystem zu stimulieren, was helfen kann, die Schwere und Dauer einer Erkältung zu reduzieren.
  • Tee:Alle Tees enthalten Tannin Flavonoide, die helfen, die Atmung durch Vergrößerung der Bronchien zu erleichtern. Gebrauche deinen Tee gut, atme den heißen Dampf ein und trinke ein oder zwei Tassen, nachdem er etwas abgekühlt ist.