natürliche Heilmittel für Osteoporose, Bevor Sie einen Knochen brechen ernst, wissen, dass Osteoporose hat Warnzeichen. Hier ist alles, was Sie über Osteoporose wissen müssen. Sei aufmerksam!

Was ist Osteoporose?

Wer ist erreicht?

  • Etwa 1,4 Millionen Kanadier haben Osteoporose. Eine von vier Frauen und einer von acht Männern über 50 Jahren haben die Krankheit.

Evolution der Krankheit

  • Einfach gesagt, Osteoporose ist eine Erweiterung des natürlichen Alterungsprozesses. Wenn Sie jung sind, werden Ihre Knochen länger und dichter, bis Ihre Entwicklung abgeschlossen ist.
  • Wenn Sie wachsen, wird Ihr Knochengewebe ständig gebrochen und neu aufgebaut. Aber ungefähr im Alter von 30 Jahren, wenn Sie eine Frau sind, und ungefähr im Alter von 40 Jahren, wenn Sie ein Mann sind, beginnt Ihr Skelett langsam Knochenmasse schneller zu verlieren, als Ihr Körper es ersetzen kann.
  • Ihre Knochenstruktur verdünnt sich im Laufe der Jahre sehr langsam.

Frakturrisiko

  • Wenn Sie Osteoporose haben, haben Ihre Knochen eine größere Dichte als normal verloren, es instabil und anfällig für Brüche machen, die oft nach einem leichten Unfall auftreten.
  • Insbesondere haben Sie ein höheres Risiko, Ihre Handgelenke zu zerbrechen oder Brüche zu erleiden, die durch die Kompression der Wirbelsäule verursacht werden, die dazu führt, dass sich der obere Rücken nach vorne beugt.

Die Fraktur der Hüfte

  • Die wichtigste Gefahr: Hüftfraktur, die dauerhafte Behinderung verursachen kann. Studien zeigen, dass 20% der Menschen über 50, die eine Hüfte brechen, an Komplikationen in weniger als einem Jahr sterben können.
Was ist Knochenverlust?

Beeinflusst mehr Frauen als Männer

  • Es ist eine Verarmung von Mineral Calcium. Es betrifft Frauen mehr als Männer, da Östrogen eine entscheidende Rolle bei der Fähigkeit der Frau spielt, Kalzium aus der Nahrung zu verwenden, um neue Knochen zu bilden.

Menopause und verringern daher Östrogen

  • , während der Pre-Menopause und Menopause, verringerte sich in Ihrem Körper Östrogen-Produktion raubt Ihre materiell Kalzium Knochen. Tatsächlich tritt etwa 20% bis 30% der Knochenschwund bei Frauen während der ersten 5 Jahre nach der Menopause, einen kritischen Moment, wenn eine Bedingung genannt Osteopenie entwickelt sich oft.

  • Andere Ursachen Verlust Knochen kann auch bei jüngeren Frauen, deren Östrogenspiegel senken drastiuquement nach einer Hysterektomie oder bei Sportlern, deren Fähigkeit, Östrogen zu produzieren auftreten kann durch geringes Körperfett behindert werden.
  • Hormonelle Veränderungen können auch an Osteoporose bei Männern, als auch langfristige Anwendung von Medikamenten wie Antikonvulsiva und Kortikosteroiden beitragen.
Vorbeugung
  • Nimm genug Kalzium und Vitamin D, um Knochen zu bilden.
  • Nehmen Sie verschriebene Medikamente, um Ihre Knochen zu stärken und das Risiko von Knochenbrüchen zu reduzieren.
  • Trainiere mit Gewichten, um deine Knochendichte zu erhöhen.
  • Ordnen Sie das Layout Ihres Hauses und Büros an, um Stürze zu vermeiden.
Heile dich selbst

Körperliche Aktivität, die schmerzhaft oder gefährlich ist

  • Sofort aufhören!Wenn Sie auf die Signale hören, die Ihr Körper sendet, können Sie eine ernsthafte Verletzung vermeiden. Wenn Sie diese Aktivität trotzdem fortsetzen möchten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Trinken Sie Tee Eine Studie

  • in Taiwan getan zeigt, dass langjährige Teetrinker eine höhere als normale Knochendichte aufweisen. Forscher haben festgestellt, dass 500 ml schwarzen Tee trinken, grün oder Oolong täglich für mindestens sechs Jahre schützen Knochen. Tee enthält Flavonoide, die helfen können, Knochen zu verfestigen.

Lebensmittel reich an Kalzium

  • Auch wenn Sie viel Milch trinken, stellen Sie sicher, dass Ihre Ernährung Kalzium-reiche Lebensmittel wie Lachs und Sardinen in Dosen (mit Knochen), grünes Gemüse und weiße Bohnen enthält auch. Viele verarbeitete Lebensmittel mit Kalzium angereichert, wie Obst und Getreide Saft.
Anfragen
  • Kontakt Osteoporosis Society Canada (1 800 977-1778 oder besuchen Sie die Website www.osteoporosecanada.ca
  • bewusst neue Forschung in Kanada sein. 519-843-7786 oder besuchen Sie Web www.medistudy.com und das Wort „Osteoporose“ ein.