Urtikaria, Sonnenbrand und Blasen können irritierend und geradezu unangenehm sein. Beruhigen Sie Ihre wunde Haut mit den folgenden natürlichen Behandlungen; Sie werden Ihnen helfen, die Symptome zu lindern und Ihnen eine leichtere Genesung zu ermöglichen.

Urtikaria

Urtikaria kommt in Form von juckenden, juckenden Blasen, die durch Stress, emotionale Störungen oder eine allergische Reaktion verursacht werden können. Die folgenden Methoden können Juckreiz und Schwellung der Urtikaria lindern, ohne Antihistaminika zu nehmen.

  • Reiben Sie Eiswürfel auf die Blasen, um die Blutgefäße zu verengen und die Schwellung durch die Freisetzung von Histamin aus den Zellen zu reduzieren.
  • Verwenden Galmei Lotion, eine alte adstringierend für seine Fähigkeit, Hautausschläge zu lindern bekannt. Hamamelis und Milch von Magnesium können auch helfen, besonders wenn sie kalt sind.
  • Wenn Sie vermuten, dass emotionale Störungen Ihre Nesselsucht auslösen, versuchen Sie einige beruhigende Tees wie Passionsblume, Kamille und Katzenminze.
Sonnenbrand
  • Bevor Sie einen Tag am Strand verbringen, nehmen Sie Antioxidantien wie Vitamin A, C und E. Obwohl Vitamine nicht vor Sonnenbrand schützen, haben einige Studien gezeigt, dass Sie können die durch den Wind verursachten Alterungserscheinungen verlangsamen.
  • Wenn Sie einen schweren Sonnenbrand haben, können Sie auch dehydriert sein. Bis die Sonnenbrandsymptome gemildert sind, trinke täglich 2 Liter (8 Tassen) Wasser und vermeide Alkohol.
  • 10 Tropfen Kamille und Lavendel ätherisches Öl zu einem Bad mit frischem Wasser hinzufügen und im Badewasser für 15 Minuten einweichen. Wenn nicht, trinke 250 ml (1 Tasse) gelösten Backpulver oder Apfelessig in das Wasser oder fülle eine Socke oder ein Bein mit einem Nylonstrumpf, der mit Haferflocken geschnitten ist. im Badewasser steil gehen lassen.
  • Verwenden Sie einen Lippenbalsam, um verbrannte Lippen zu beruhigen. Denken Sie daran, es nach dem Essen oder Trinken wieder anzuwenden.
Glühbirnen
  • Wenn Sie Blasen haben, streuen Sie Ihre Füße mit Maisstärke, um die Strümpfe oder Nylonstrümpfe leichter auf die Füße gleiten zu lassen.
Aloe Vera: Ein Muss

Aloe Vera ist eines der wertvollsten Heilmittel der Natur und findet sich in einer Vielzahl wohltuender Lotionen und Gele. Im Allgemeinen ist die Konzentration von Aloe Vera in diesen Produkten umso höher, je höher sie sind. Sparen Sie Geld, indem Sie eine Aloe-Vera-Pflanze bei sich zu Hause aufbewahren, damit Sie einfach die Spitze eines Blattes brechen können, wann immer Sie es brauchen.

Nicht von Nesselsucht, Sonnenbrand und Blasen getroffen werden. Probieren Sie diese natürlichen Behandlungen und Sie werden sich bald besser fühlen!