Für Kinder mit ADHS ist es schwer zu konzentrieren. Für Eltern kann es noch schwieriger sein, ihnen zu helfen. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung ohne Medikamente, die Ihnen auch die Möglichkeit gibt, mit Ihrem Kind Zeit zu verbringen.

Diese natürliche Hilfe für ADHS erhöht das Wohlbefinden und die Konzentration

Die Zeit in den grünen Räumen erhöht das Wohlbefinden und verbessert die Konzentration bei Kindern mit ADHS, nach neuesten Studien.

  • Verbinden mit der Natur, Wandern, Schwimmen, Entspannen unter den Blumen, Hören der Geräusche der Natur oder Gartenarbeit, wirkt als eine natürliche Behandlung für ADHS.
  • Diese Outdoor-Aktivitäten steigern das Wohlbefinden und die Konzentration im Klassenzimmer. Studien haben diese Ergebnisse in allen demographischen Gruppen gezeigt, also lassen Sie uns einen Blick auf die Ergebnisse dieser Forschung werfen.
Erhöhte Konzentration durch Zeitaufwand in natürlichen Umgebungen

Laut der Universität von Illinois in Urbana-Champaign, Studien von Kindern mit ADHS diagnostiziert Teilnahme an Grünflächen zeigten, dass Eltern eine Verbesserung melden Symptome von ADHS nach Kinder lesen, Sport treiben oder andere Outdoor-Aktivitäten, im Vergleich zu Aktivitäten drinnen oder draußen in einer städtischen Umgebung.

  • Grünflächen wurden als Parks in der Stadt oder auf dem Land, Gärten, Arboreten und verschiedenen anderen Naturgebieten definiert.

Eine dieser Studien wurde in Umgebungen mit verschiedenen Grünflächen durchgeführt.

  • Kinder mit ADHS gingen in einer ruhigen Nachbarschaft in der Innenstadt, Wohngebiet oder Park und wurden in einer kontrollierten Umgebung beurteilt.
  • Je grüner die Umgebung ist, desto besser machen die Kinder die Aufmerksamkeitstests.
Signifikant reduzierte ADHD-Symptome

Darüber hinaus veröffentlichten die National Institutes of Health einen Artikel über eine Studie, deren Ergebnisse zeigten, dass "bei dieser nicht wahrscheinlichen nationalen Stichprobe Outdoor-Aktivitäten im Grünraum die Symptome viel deutlicher verringerten Aktivitäten in anderen Einstellungen, auch wenn die Aktivitäten gleich waren ".

  • Die Ergebnisse waren die gleichen über Alter, Geschlecht und Einkommensgruppen, Arten der Gemeinschaft, geographische Regionen und Diagnosen.
Wohlbefinden und Konzentration wurden ebenfalls verbessert

Der Artikel erwähnt auch andere Forschung, die festgestellt, dass die Exposition gegenüber Panoramen und natürlichen Räumen Symptome von ADHS, wie Impulsivität und reduziert Schwierigkeiten, Aufmerksamkeit zu schenken, in Populationen, die nicht mit ADHS diagnostiziert wurden.

  • Dies zeigt eine Tendenz, von erhöhtem Wohlbefinden und Konzentration zu profitieren, nachdem sie einer natürlichen Umgebung ausgesetzt wurden, nicht nur bei Patienten mit ADHS.
Umweltideen

Wenn bei einem geliebten Menschen ADHS diagnostiziert wurde, versuchen Sie diese Grünflächen, um sich mit der Natur zu verbinden:

  • Stadtparks
  • Stadtgärten
  • Arboretums
  • Nationalparks oder Provinzparks
  • Flüsse, Bäche und Löcher Angeln
  • Garten in Ihrem Garten
  • Wiesenblumen
  • Verlassenes Land in der Stadt mit Vegetation bewachsen.

Eine wunderbare Umgebung im Freien, um Ihr Wohlbefinden und Ihre Konzentration zu steigern, während Sie Ihr Cardiotraining trainieren, ist auf den Wegen, umgeben von Bäumen und Vögeln, die singen.

  • Um deine Konzentration zu verbessern, versuche alle Geräusche des Waldes zu bemerken und atme tief durch.
  • Ihre Familie, Freunde und sogar der Hund können teilnehmen, so dass Ihre Lieben Ihrem Kind helfen können, ADHS-Symptome zu reduzieren, die Konzentration zu steigern und das Wohlbefinden wiederherzustellen.