Wenn bei Ihnen kürzlich Diabetes diagnostiziert wurde, haben Sie höchstwahrscheinlich Fragen zum Zusammenhang zwischen Diabetes und Ernährung. Hier sind zwei gemeinsame Fragen zum Thema und die Antworten der Experten.

1. Sind Ernährung und Diabetes eng miteinander verknüpft?

Ja!Ernährung spielt bei fast allen chronischen Krankheiten eine Rolle, ist aber besonders wichtig bei Diabetes.

  • Wenn Sie Diabetes haben,haben alle Nahrungsmittel, die Sie essen, einen sofortigen Effekt auf Ihre Gesundheit, ob positiv oder negativ.
  • Im Laufe der Zeit wird es Ihre Ernährung sein, die der entscheidende Faktor bei der Verbesserung oder Verschlechterung Ihres Zustands sein wird.

Also, wenn Sie denken, dass die Leute übertreiben, wenn sie über die Beziehung zwischen Ernährung und Diabetes sprechen, denken Sie noch einmal darüber nach.Gut zu essen ist bei weitem der beste Weg, Diabetes zu bewältigen. Je 2. Ich möchte einen sicheren und wirksamen Appetitzügler. Warum ist es so schwer zu finden?

Willkommen im Club! Jeder, der übergewichtig ist, und besonders Diabetiker, träumen von einer magischen und sicheren Pille, die den Hunger töten könnte. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass eine einzelne Chemikalie eintrifft, da Hunger das Ergebnis eines komplexen Prozesses ist, an dem viele Biochemikalien beteiligt sind.

Forscher konzentrieren sich derzeit darauf, sie zu identifizieren, in der Hoffnung, eine zu finden, die den Menschen bei der Ernährung helfen kann.

  • Ein guter Kandidat wäre ein Molekül namens Oleoylethanolamid oder OEA. Das Niveau von AEO im Darm nimmt mit dem Essen zu. Wissenschaftler glauben, dass diese Verbindung ein Sättigungsgefühl auslösen könnte, das den Drang zu essen beseitigen würde.
  • In Studien an der Universität von Kalifornien reduzierten Laborratten, die OAS erhielten, gleichzeitig ihre Nahrungsaufnahme und ihr Gewicht.
  • Natürlich,
  • gibt es einfache und effektive Möglichkeiten, um Hunger zuschneiden. Trinken Sie zum Beispiel ein großes Glas Wasser, kauen Sie Kaugummi oder gehen Sie spazieren. Dies sind alles Lösungen für den plötzlichen Drang zu essen.Der beste Weg, um Diabetes zu kontrollieren, ist gesund zu essen. Beachten Sie diesen Leitfaden und konsultieren Sie Ihren Arzt für weitere Informationen.