In der traditionellen chinesischen Medizin soll Akupunktur blockierte Wege klären und eine bessere Zirkulation von Energie im Körper ermöglichen. In diesem Artikel schlagen wir vor, vier Möglichkeiten zu überprüfen, wie Akupunktur helfen kann, einige schwangerschaftsbedingte Probleme zu überwinden. Impro 1. Verbesserung der Fertilität

Akupunktur ist eine der am häufigsten verschriebenen alternativen Behandlungen für Unfruchtbarkeit. Es ist im Allgemeinen weniger teuer als herkömmliche Unfruchtbarkeitsbehandlungen und kann, einigen Studien zufolge, viel höhere Erfolgsraten als herkömmliche Behandlungen allein haben.
  • Auf der medizinischen Seite ist bekannt, dass Akupunktur die Gebärmutterschleimhaut (das Endometrium) verdickt, wodurch der Blutfluss in die Gebärmutter verstärkt wird und somit eine gestalterische Hilfe geleistet wird. .
  • Die Akupunktur trägt auch zum Hormonhaushalt bei, insbesondere im Hinblick auf das Hormon Gonadotropin, das die Ovulationsrate freisetzt und reguliert.
  • Studien tend Zwei große Studien, die erste von der University of Maryland durchgeführt und mit 1.366 Frauen, die zweite von einer deutschen Fertilitätsklinik durchgeführt und mit 160 Patienten für IVF teilnehmen, neigen dazu, hervorzuheben Nützlichkeit der Akupunktur.

In der ersten Studie hatten Frauen, die am Tag des Embryotransfers eine Akupunktursitzung hatten, eine signifikant höhere Erfolgsrate, sowohl hinsichtlich Schwangerschaft als auch Lebendgeburten.

In der zweiten Studie hatten 42% der Patienten, die 25 Minuten vor dem Embryotransfer eine Akupunktur erhielten, eine erfolgreiche Schwangerschaft, verglichen mit einer Erfolgsrate von 26% bei denjenigen, die dies nicht taten. war nicht Gegenstand gewesen.

  • Schlussfolgerung: Akupunktur kann die Chancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft bei Frauen mit Fruchtbarkeitsproblemen verbessern. 2. Reduktion von Übelkeit und Übelkeit im Allgemeinen • Übelkeit nach dem Aufwachen und Übelkeit im Allgemeinen sind zwei der häufigsten Beschwerden, die Frauen im ersten und zweiten Schwangerschaftstrimester erleben. Diese Beschwerden sind glücklicherweise ein Punkt, an dem Akupunktur nützlich sein kann.
  • Im Jahr 2014 durchgeführt, ergab eine Überprüfung der Akupunktur-bezogenen Studien, dass es deutliche Hinweise auf die Wirksamkeit der Behandlung für Übelkeit Übelkeit und Übelkeit im Allgemeinen gibt. Dieses Ergebnis wurde im Anschluss an einen Bericht der Cochrane Collaboration aus dem Jahr 2009 hervorgehoben, der zeigte, dass Akupunktur bei der Kontrolle von Übelkeit und Übelkeit im Allgemeinen, aber ohne Medikamente genauso wirksam ist wie verschreibungspflichtige Medikamente Nebenwirkungen.

Im Prinzip, wenn Sie bereits mit Übelkeit aufgewacht sind, können Sie eine oder zwei Stunden in der örtlichen Akupunktur-Klinik in der Lage sein, Ihnen zu helfen. Noch besser, es scheint, dass eine Sitzung pro Monat erhebliche Vorteile haben kann. Präsentation 3. Präsentation durch die Zentrale und Erleichterung der Arbeit

Normalerweise wird zuerst ein Baby geboren und danach nur noch die Füße. Aufgrund einiger Anomalien, die während des dritten Trimesters auftreten können, ist es jedoch möglich, dass die Position des Babys umgekehrt ist, und dass es das Gesäß zuerst und danach verlässt. Dies ist eine sogenannte Sitzpräsentation, die sowohl die Gesundheit des Babys als auch die der Mutter beeinträchtigen kann.

Laut einer Studie, die im Journal of Maternal-Fetal and Neonatal Medicine veröffentlicht wurde, könnte eine Form der Akupunktur, bekannt als "Moxibustion", das Problem der Präsentation durch das Hauptquartier lösen. Moxibustion beinhaltet die Anwendung eines warmen Krauts, das Beifuß genannt wird, auf verschiedene Körperakupunkturpunkte. Da Moxibustion vollständig nicht-invasiv ist, ist es eine häufig empfohlene Behandlung in Fällen der Präsentation durch das Hauptquartier. Relief 4. Linderung von Schmerzen in den Beinen und im unteren Rückenbereich

  • Akupunktur kann auch Schmerzen in den Beinen und im unteren Rücken in den Wochen vor der Entbindung lindern.
  • Es ist auch bekannt, den Gebärmutterhals zu mildern, indem der Blutfluss in diesem Bereich erhöht wird, was die Geburt und die Geburt erleichtert.
Akupunktur hat eine überraschende Anzahl von Vorteilen für schwangere Frauen (und diejenigen, die sein wollen).