Mache deine eigenen Kostüme und Halloween-Kostüme, es ist möglich! Es braucht nur ein wenig Phantasie und viel Einfallsreichtum, um Outfits zu geringen Kosten zu machen. Un 1. Ein Sternenhimmel

Durchsuchen Sie Ihren Kleiderschrank nach blauen Kleidern. Eine Jeans und ein azurblauer Pullover werden gut funktionieren. Perfekt, die Einrichtung ist gepflanzt!
  • Sie müssen nur weiße Filzwolken, Sterne in einem goldenen Stoff und eine Mondsichel in einem silbernen Textil nähen, das Sie in diesem Himmel verstreuen werden, der eine schöne und süße Nacht verheißt. Une 2. Ein Kürbis
  • An Halloween wird es mit diesem Kürbis aus orangefarbenem und grünem Samt und schwarzen Stofftropfen zum Kinderspiel, eigene Kostüme und Verkleidungen zu machen.
Verwenden Sie ein beliebiges Schnittmuster, um den Kürbis zum Leben zu erwecken.

Die Idee ist es, Säume an der Unterseite des Outfits hinzuzufügen, um einen Draht zu ziehen, der, wenn er einmal festgezogen ist, deinem Kostüm volle Rundung verleiht.

  • Fügen Sie einen grünen Kragen hinzu, dann fallen der Mund und die Augen, die Sie mit Ihrem Stoff vorbereitet haben. La 3. Die kleine Meerjungfrau
  • Der Trick für einen sensationellen Meerjungfrauenkostüm ist, einen Fisch zu machen.
  • Wähle einen glänzenden oder glitzernden Stretchstoff und Organza. Dieser verschleierte Stoff, aus dem der Tutus der Tänzer gefertigt wird, ist perfekt für die Flossen.
Machen Sie einen einfachen Rock, der bis zu den Knöcheln mit glänzendem Stoff schrumpfen wird.

Schneiden Sie den Boden Ihres V-förmigen Outfits, um Organzastücke zu nähen, die in Flossenform geschnitten sind.

  • Du fühlst dich also nicht wie ein Fisch im Wasser? La 4. Die Mumie
  • Um deine eigenen Kostüme zu machen, musst du nicht immer all deine Nähutensilien ausziehen. Wenn Sie Ihre weißen Laken nicht für diese Verkleidung opfern möchten, besuchen Sie Ihren Stoffladen, um mehrere Meter weißes Textil zu kaufen. Das günstigste wird am besten für dieses Mumie Kostüm sein!
  • Schneiden Sie ca. 6 cm breite Stoffstreifen aus, die Sie auseinanderreißen, so dass die Kante ausgefranst wird.
  • Geben Sie den Bandagen ein Bad mit Tee oder Kaffee, so dass sie aussehen, als würden sie seit Jahrhunderten in einem Sarkophag hocken. Alles ist bereit, die Mumie in diese Fetzen zu wickeln.
Keine Notwendigkeit, den Kopf zu brechen!

Wenn Nähen nicht unbedingt zu deinen Talenten gehört, kannst du Teile deiner Kostüme immer mit einem Hefter oder Spezialkleber zusammensetzen! Oder Sie können immer eine Oma oder eine Schneiderin in einem Tuchladen um Hilfe bitten, um Ihre eigenen Kostüme und Verkleidungen zu machen.