Vermeiden Sie die Warteschlange in der Zoohandlung und halten Sie ein paar extra Dollar in Ihrem Geldbeutel, indem Sie diese einfach und nahrhaft Vogel Leckereien machen.

Muffins für süße und knusprige Vögel

Muffins, die kleine Mengen Mais, Kleie und Haferflocken mischen, sind die Basis dieser köstlichen Leckerbissen, mit denen Sie Leckereien schneller backen können, als Sie können von Grund auf - aber Sie können Ihr Lieblingsmuffinrezept ersetzen (das Salz weglassen, das nicht für Vögel gut ist).

Außerdem ersetzt diese All-in-One-Behandlung viele teure, einzigartige kommerzielle Leckereien. Zur Abwechslung bereiten Sie die drei Geschmacksrichtungen gleichzeitig zu und wechseln jeden Tag die Aromen, die Sie Ihrem Vogel anbieten.

Für sechs Muffins:

  • 1 kleine Packung handelsübliche Muffinmischung, Mais, Kleie oder Hafer
  • 75 g Milch (1/3 Tasse)
  • 1 Ei
  • 50 ml (1/4 Tasse) Apfelmus
  • 125 g (1/2 Tasse) gemischte Trockenfrüchte (ungesüßt)
  • 1/2 Tasse (125 g) gemischte Vogelfutter (geeignet für die Vogelarten)
  • 1 Vitamintablette für Vögel (zerbröselt).

1. Heizen Sie den Ofen auf 190ºC (375ºF) vor. Bereiten Sie die Muffinmischung gemäß den Anweisungen zu und ersetzen Sie das Öl durch Apfelmus. Die getrockneten Früchte und Samen einrühren. Vers 2. Teig in die gefetteten Muffinförmchen geben und 20 Minuten in der Verpackung backen oder goldbraun backen.

3. Speichern Sie die Muffins in einem luftdichten Behälter im Gefrierschrank für bis zu drei Monaten. Pour 4. Um zu servieren, einen Muffin auftauen und ganz oder teilweise in den Vogelkäfig legen. Sie können unbenutzte Teile für eine Woche im Kühlschrank aufbewahren.

Candy Canary und Sponge

Hier ist ein Bissspaß nahrhaft einfach für kleine Singvögel wie Spatzen und Kanarienvögel tun. Es ist kühler und viel billiger als im Laden gekaufte Süßigkeiten.

Für acht Leckereien:

1/4 Tasse knusprige hausgemachte Erdnussbutter oder knackig, ungesüßt, salzarm kommerziellen Erdnussbutter

1/2 Tasse hochwertige Spatzensamen Mischung

  • 1/4 Tasse Weizenkeime. Dans 1. Mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel Erdnussbutter und Samen und fügen Sie bei Bedarf Samen hinzu, um einen festen Teig zu erhalten. Vers 2. Gießen Sie den Weizenkeim in eine flache Untertasse. Mit der Erdnussbuttermasse kleine Kugeln formen und in die Weizenkeime rollen, um sie zu beschichten. Ser 3. Servieren Sie einen Ball als Leckerbissen in einer Vogelschüssel. Bewahren Sie die anderen Kugeln bis zu einem Monat im Kühlschrank oder bis zu drei Monate im Gefrierschrank auf.