Das Laufband ist unverzichtbare Ausrüstung für jedes Heim Fitnessstudio, so dass Sie trainieren können, ohne sich der Kälte oder bewegen Sie sich in das Fitness-Center . So wählen Sie das richtige Laufband für Ihre Trainingsroutine.

Arten von Laufbändern

Es gibt verschiedene Arten von Laufbändern.

  • Manuelles Laufband:Das günstigste Laufband ist das manuelle Laufband. Es beinhaltet keine elektrischen oder motorisierten Teile. Der Gürtel wird durch Ihre Bewegung angetrieben, so dass das Laufband entsprechend Ihrer Geschwindigkeit langsamer oder schneller wird.
  • Angetriebenes Laufband:Dieses Laufband ist das gebräuchlichste und verfügt über einen Elektromotor, der das Laufband beim Laufen oder Gehen bewegt. Ein motorisiertes Laufband bietet eine große Anzahl von Funktionen wie Tilt und programmierbare Trainingseinheiten. Aber es ist auch größer und ist am teuersten.
  • Faltendes Laufband:Ein faltendes Laufband ist ein kleineres motorisiertes Laufband, das für eine einfache Lagerung gefaltet werden kann. Das Falt-Laufband hat oft nicht alle Eigenschaften des motorisierten Teppichs, um leicht und platzsparend zu sein.
Eigenschaften von Laufbändern

Um den Kaufpreis Ihres Laufbands erschwinglich zu machen, müssen Sie die Funktionen auswählen, die Sie wirklich nutzen werden. Hier sind einige der nützlichsten Funktionen:

  • Die Konsole: Die Konsole muss leicht und leicht zu lesen Display und intuitive Bedienelemente, mit denen Sie Ihr Training einfach und schnell ändern können;
  • Neigungen: Das Laufband kann so eingestellt werden, dass es einen Anstieg simuliert, um Ihre Trainingseinheiten zu variieren;
  • Programmierung: Einige Laufbänder haben vorprogrammierte Workout-Routinen, aber mehrere Vorlagen ermöglichen es Ihnen, Ihr eigenes Programm zu erstellen, um Ihre persönlichen Bedürfnisse zu erfüllen;
  • Elektronische Komponenten: Eine wachsende Anzahl von Laufbändern wird mit Dockingstationen, Lautsprechern und sogar TV-Bildschirmen geliefert, um Sie während des Trainings motiviert zu halten.
  • Der Sicherheitsschlüssel:Ein an Ihrer Körpergröße befestigter Sicherheitsschlüssel schaltet Ihr Laufband automatisch aus, wenn Sie fallen.
Zu berücksichtigende Faktoren beim Kauf eines Laufbands

Vor dem Kauf eines Laufbandes ist es wichtig, einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen.

  • Laufbandmotor: Der geeignete Motor hängt vom Gewicht des Benutzers und seinem Zweck ab. Schwerere Benutzer und Läufer benötigen einen Motor mit höherer Leistung, als für leichtere Benutzer oder solche, die laufen möchten.
  • Maße: Die Länge Ihres Laufbandes oder die Größe des Rahmens hängt von Ihren Trainingseinheiten ab. Das Rennen erfordert ein größeres Laufband, während das Gehen perfekt zu einem kürzeren Rahmen passt. In jedem Fall muss das Laufband mit Stellen versehen werden, an denen Sie sicher vom Laufband absteigen können.
  • Garantien:Die besten Laufbänder werden mit Garantie für Teile und Arbeitszeiten geliefert. Stellen Sie sicher, dass die Garantie auf Ihrem Laufband Mängel und mögliche Reparaturen abdeckt.
  • Platz: Ihr Laufband muss von zwei Fuß (oder 60 cm) Leerraum umgeben sein, damit Sie sicher auf dem Teppich auf- und absteigen können.
  • Sicherheit:Konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie ein intensives Trainingsprogramm beginnen.

Ein gesunder Lebensstil beinhaltet, gut zu essen, genügend Schlaf und viel Bewegung zu bekommen. Das Laufband ist eine gute Möglichkeit, um zu trainieren, ohne zu Hause zu verlassen. Darüber hinaus können Sie mit einem Laufband, das Ihren Platz- und Trainingsanforderungen entspricht, trainieren, wann immer Sie es brauchen.