Planen Sie eine Kajak-Reise kann sehr aufregend sein, aber seien Sie sicher, zu sein bereit für jede Situation. Hier sind 5 Tipps, um Ihnen eine Kajakfahrt sicher zu stellen. 1. Sicherheitsausrüstung anlegen

Vergewissern Sie sich vor dem Start Ihres Kajaks, dass das Gerät in gutem Zustand und gut an die Wasserverhältnisse angepasst ist.

Bereiten Sie eine Liste der Ausrüstung vor, die Sie während der Tour benötigen. Konzentrieren Sie sich zuerst auf die obligatorische Ausrüstung, wie von Transport Canada gefordert.

  • Zum Beispiel, wenn Sie ein Seekajak verwenden, benötigen Sie:

Ein Rock;

  • Ein Paddelballon;
  • Ein Rettungsring oder Flotationsgerät;
  • eine topografische Karte;
  • eine Navigationsregel;
  • Ein Erste-Hilfe-Kit.
  • Andere Arten von Ausrüstung können auch helfen, Sicherheit zu gewährleisten:

Ein Radarreflektor;

  • Ein UKW-Radio;
  • Ferngläser;
  • Ein Kompass. P 2. Geeignete Kleidung tragen
  • Berücksichtigen Sie das Wetter und denken Sie bei der Auswahl der Kleidung an das Kentern.
Woolen Kleidungsstücke, die die Wärme auch in nassem Zustand behalten, oder Synthetik, die schnell trocknet, sind oft eine gute Wahl.

Wetsuits sind am besten geeignet, wenn es kalt ist.

  • Vergessen Sie nicht, einen wasserdichten Anorak und eine Kopfbedeckung mitzubringen.
  • Bringen Sie zusätzliche Kleidung für den Fall, dass Sie kentern oder regnen müssen. Vérifiez 3. Überprüfen Sie das Wetter
  • Auch wenn Ihre Kajakfähigkeiten fortgeschritten sind, müssen Sie das Wetter analysieren, bevor Sie eine Kajaktour machen.
  • Wenn die Bedingungen gefährlich sein können, seien Sie bereit, Ihre Reise zu verschieben.
Wenn Sie an einem windigen Tag Kajak fahren möchten, sollten Sie von einer erfahrenen Person begleitet werden und prüfen, ob der Wind in Richtung Küste weht.

4. Zug

  • Wenn du ein Anfänger bist, trainiere vor der Tour.
  • Nehmen Sie an einem Kajakunterricht teil, um Ihre technischen Fähigkeiten zu verbessern und Ihre Lebenskompetenzen zu erlernen, bevor Sie Ihren ersten Ausflug oder einen fortgeschritteneren Ausflug machen.
In Kanada gibt es viele lokale Kajakverbände und professionelle Guides. Die Guides sind mit der Topografie und den Wasserverhältnissen in einigen Gebieten vertraut und können Ihnen bei der Planung Ihrer nächsten Kajakfahrt behilflich sein.

Auch wenn Sie erfahren sind, achten Sie darauf, körperlich fit zu sein, besonders bei schlechtem Wetter oder wenn Sie eine lange Fahrt planen.

  • 5. Teilen Sie Ihre Reiseroute
  • Sprechen Sie über Ihr Projekt mit anderen, wohin Sie gehen und wann Sie zurückkehren möchten.
  • Auf diese Weise würden deine Freunde und deine Familie wissen, wo du nach einem Fehler suchen würdest.
Nichts ist besser als eine gründliche Vorbereitung, um eine sichere Reise zu gewährleisten. Wenn Sie diese fünf Tipps befolgen, werden Sie noch mehr bereit sein, sich den Elementen zu stellen.