Tatsache ist, dass die heutigen Bürogeräte viel kürzer als Schreibmaschinen, deren Schlüssel ist haben Jahrzehnte von Streiks überlebt. Durch die Vermeidung von häufigen Fehlern, die unten erläutert werden, verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Ausrüstung.

Decken Sie Ihre Ausrüstung ab

Heute ist alles kompakt: Drucker, Faxgeräte, Scanner und andere Home-Office-Geräte. Bei einem solchen Entwurf würde man einen angemessenen Schutz gegen Staub und andere Schadstoffe im Haushalt erwarten, aber das ist nicht der Fall.

  • Zum Beispiel haben die meisten Tintenstrahldrucker offene Papierzuführungen, durch die Schmutz und sogar kleine Gegenstände wie Büroklammern und Heftklammern leicht eindringen können.
  • Um Ihre Home-Office-Geräte optimal zu nutzen, decken Sie Ihre Geräte mit Abdeckungen ab. Sie bleiben zwischen den Anwendungen sauber.
Reinigen Sie elektronische Geräte gründlich.
  • Reinigen Sie Computer, Drucker, Displays und andere Bürogeräte niemals mit einem Staubsauger oder einem Haartrockner.
  • Da diese Werkzeuge an den Stromkreis Ihres Hauses angeschlossen sind, erzeugen sie genug statische Elektrizität, die Ihre elektronischen Geräte ernsthaft beschädigen kann.
  • Verwenden Sie stattdessen Druckluft, eine weiche Bürste oder einen batteriebetriebenen Staubsauger.
Trennen Sie das Gerät
  • Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose oder der Mehrfachsteckdose. Dies ist die wichtigste Regel, die beim Reinigen oder Reparieren eines Elektrogeräts zu beachten ist.
  • Missachten Sie diesen einfachen Schritt und Sie können sich schwer verletzen oder einen Stromschlag erleiden, zusätzlich zu schweren Schäden an Ihrem Gerät.
Überspannungsschutzschalter

Auch wenn Sie die verschiedenen Geräte in Ihrem Büro zu Hause mit einer Steckdosenleiste verbinden, sollten Sie sie nicht zum Ausschalten Ihres Geräts verwenden.

  • Einige Geräte führen Abschaltvorgänge durch, die nur ausgelöst werden, wenn der Netzschalter am Gerät gedrückt wird.
  • Zum Beispiel haben viele Drucker einen Mechanismus, der die Druckköpfe zwischen den Anwendungen schließt, aber dies kann nur aktiviert werden, wenn das Gerät richtig ausgeschaltet wird.