Hier sind einfache Tipps zur Vorbeugung und Behandlung Ihrer Haut. Hautbeschwerden, sei es ein einfacher Insektenstich, Herpes labialis oder ein Splitter unter der Haut.

1. Mückenstiche

Ein Mückenstich, es juckt, aber in tropischen und subtropischen Ländern übertragen diese Insekten auch schwere Krankheiten wie Dengue-Fieber (hohes Fieber begleitet von einem Ausschlag, manchmal tödlich) oder Malaria.

  • Wenn Sie in riskante Bereiche reisen müssen, bitten Sie den Arzt, eine Malaria-Behandlung zu verschreiben.
  • Trotzdem, so viel wie möglich, vermeiden Sie, gestochen zu werden. Wie? Durch die Investition in Repellentien auf Haut und Kleidung sprühen.
  • Tipp: Eine Woche vor der Abreise nehmen Sie eine Tagesdosis von 100 Milligramm Vitamin B1 oder 300 Milligramm Bierhefe, die viel davon enthält. Es scheint, dass Moskitos das hassen.
2. Stiche der Bienen

Bringen Sie während Ihrer Exkursionen eine kleine Flasche reinen Essigs und eine Schachtel Backpulver mit. Der erste lindert den Schmerz, der durch Wespenstiche verursacht wird, der zweite wirkt auf das Gift der Bienen.

  • Da Backpulver sauer ist, verdünnen Sie einen Teelöffel in Wasser, um eine alkalische Paste mit beruhigenden Eigenschaften zu erhalten.
  • Achten Sie darauf, die beiden Mittel nicht zu vertauschen und das Insekt zu identifizieren, das Sie gestochen hat.
3. Fieberbläschen

Wann immer ein wichtiges Ereignis auftritt, taucht Ihre hässliche Fieberbläschen wieder auf? Fackeln sind oft auf Stress zurückzuführen.

  • Setzen Sie Ihr Konto auf diesen Müll mit Joghurt. Zwei- oder dreimal am Tag, mit Naturjoghurt bestreichen und einige Minuten gehen lassen.
  • Die in diesem Futter enthaltenen Mikroorganismen greifen zwar das Virus an, reduzieren den Juckreiz und beschleunigen die Heilung
4. Splitter

Ihr Kind hat gerade einen großen Splitter in den Fuß versenkt. Legen Sie Ihre Nadeln weg und nehmen Sie eine schnelle und schmerzlose Methode an.

  • Um den Splitter zu entfernen, tupfen Sie den Bereich mit etwas Weiß, Topf oder Kleber.
  • Lassen Sie es für fünf bis 10 Minuten trocknen, dann vorsichtig entfernen Sie den gebildeten Film, wie eine Bandage. Der Splitter sollte damit kommen.
  • Selbst die bequemsten Kinder können den Kleber selbst entfernen.

Ihre Haut braucht etwas Pflege, um gesund zu sein. Befolgen Sie diese Tipps, um häufige Hautprobleme zu vermeiden und zu behandeln.