gefärbt Wenn Sie Ihren Schatten blond oder grau machen wollen oder einfach nur stumpf Schlösser aufhellen, werden diese Mittel für die Haare zu Hause tun Wunder für dein Aussehen.

Gehen Sie auf natürliche Farbstoffe

Frauen haben die Natur seit der Bronzezeit verwendet, um ihre Haare zu färben. Da Chemikalien in Haarfärbemitteln immer besorgniserregender werden, gewinnen Alternativen wie Henna an Popularität.

  • Sie sind nicht nur weich auf Ihrem Haar und Kopfhaut, aber sie können auch eine Vielzahl von seidig schimmernden Farben bieten.
  • Die Arbeit mit natürlichen Haarfärbemitteln führt zu etwas Versuch und Irrtum.
  • Es ist besser, zuerst eine einzelne Haarsträhne zu färben, um eine Vorschau des Endergebnisses zu erhalten, bevor der Fleck auf die ganze Mähne aufgetragen wird.
  • Um sicherzustellen, dass der Farbton nicht zu blass oder zu intensiv ist, halten Sie sich an die empfohlene Pausenzeit.
Blondes Haar erhellen und retuschieren

1. Lemon Wash

  • Um eine Zitronenwäsche vorzubereiten, die blondes Haar aufhellt und glänzt, mischen Sie 150 ml (2/3 Tasse) kochendes Wasser mit den Saft und die geriebene Schale einer Zitrone und 30 Minuten ziehen lassen.
  • Fünf Milliliter (1 Teelöffel) Apfelessig filtrieren und einrühren. Bedecke dein frisch gewaschenes Haar gleichmäßig und spüle es nach 10-15 Minuten mit warmem Wasser ab.
  • Wiederholen Sie mindestens einmal pro Woche. Pâ 2. Paste für glänzendes Haar

Bereiten Sie eine streichfähige Paste vor, die das Haar glänzend blond macht.

Gießen Sie etwas kochendes Wasser über etwa 150 Gramm Kamillenblüten und lassen Sie es 30 Minuten ziehen.

  • Dann filtriere und lege die Blumen in eine Schüssel mit 100 Gramm fein gemahlenem Rhabarber. Add 15 ml (ein Esslöffel) Olivenöl und eine gleiche Menge heißes Wasser und mischen.
  • Mit einem breiten Pinsel auftragen, die Haare mit Plastikfolie abdecken und 30 bis 40 Minuten einwirken lassen, bevor Sie die Haare spülen und waschen. Spülen und waschen Sie Ihre Haare.
  • Graue Haare färben und verdunkeln
Graues Haar kann auch gefärbt werden, was zu "Dochtwirkung" führt - weißes Haar absorbiert die Farbe anders als die, die noch nicht grau sind.

Um graue Haare zu verdunkeln, mischen Sie 100 ml kochendes Wasser mit 60 Millilitern (vier Esslöffel) getrocknetem Salbei und fünf Millilitern (einen Teelöffel) Schwarztee.

  • Infusion für 30 Minuten, dann filtrieren. Befeuchten Sie Ihre Haare mit warmer Lösung und spülen Sie nach 30 Minuten.
  • Schnell getönte Spülung
Sie können vor dem letzten Spülen eine schnelle Farbspülung mit Tee, Kaffee oder verschiedenen Kräutern durchführen.

Fügen Sie 90 Milliliter (sechs Esslöffel) Kräuter zu 500 ml (zwei Tassen) Wasser und lassen Sie es 30 Minuten bei schwacher Hitze ziehen, dann filtrieren.

  • Für leichtes Haar, verwenden Sie Kamille oder Ringelblumen, Kurkuma, Rhabarberwurzel und Zitronenschale.
  • Für dunkles Haar, Salbei, Rosmarin, Walnussblätter oder Muscheln, Kaffee und schwarzer Tee versuchen.
  • Spülen mit Blaubeeren oder Hollyhocks bietet gute Ergebnisse für graue Haare.