Finden Sie heraus, wie diese einfachen Beauty-Tipps für jede Frau, Profi oder Anfänger nützlich sein können.

Sauberkeit zuerst

Einer der nützlichsten Beauty-Tipps für jede Frau, ob sie Make-up trägt oder nicht, ist jeden Tag auf einer sauberen Palette zu beginnen. Verwenden Sie jeden Morgen einen sanften Reiniger für Ihren Hauttyp, der mit etwas kaltem Wasser endet. Es wird Wunder wirken, Ihre Haut wiederzubeleben. Das kalte Wasser bewirkt eine Verengung der Poren und hinterlässt ein Gefühl von Frische.

Eine der wichtigsten Gewohnheiten ist es, das Make-up jede Nacht vor dem Schlafengehen zu entfernen, auch wenn Sie zu spät nach Hause kommen oder vor dem Fernseher eingeschlafen sind. Ihre Haut muss atmen, und das Make-up, das dort während der Nacht bleibt, kann es ersticken. Im Laufe der Zeit führt dies zu verstopften und gestreckten Poren, die zu Entzündungen führen können. Und sogar zu Unvollkommenheiten auf der Oberfläche des Haut-yuck degenerieren!

Während Sie dort sind, nutzen Sie die Gelegenheit, etwas Wasser und Seife auf Ihre Make-up Pinsel aufzutragen. Bürsten sind ein großartiger Ort für Keime und Bakterien zu wachsen. Wenn Sie es täglich verwenden, sammeln sich dort auch Puder und andere Kosmetikprodukte an. Reinigen Sie sie mit einem milden Gesichtsreiniger oder Babyshampoo mit warmem Wasser am Abend (stellen Sie sicher, dass Sie sie gut ausspülen), und sie sollten am nächsten Morgen trocken sein!

Bleiben Sie hydratisiert

Eine der besten Möglichkeiten für eine Frau, ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, ist von innen! Es wird empfohlen, mindestens 8 Gläser Wasser pro Tag zu trinken, um die Organe zu hydratisieren und die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers.

Schützen Sie Ihre Haut vor Schäden

UVA und UVB, die schädlichen Sonnenstrahlen, sind nicht auf die heißen Sommermonate beschränkt. Die Sonne birgt das ganze Jahr über ein Risiko. Dies kann feine Linien, Falten, Altersflecken und sogar Hautkrebs verursachen.

Schützen Sie sich vor UV-Strahlen durch Tragen einer täglichen Feuchtigkeitscreme mit Sonnenschutz oder durch Auftragen einer Sonnencreme vor Ihrer Feuchtigkeitscreme. Wenn Sie tagsüber viel Zeit im Freien verbringen, achten Sie darauf, nicht den Nacken, die Brust, die Hände und die Haut zu vergessen.

Deine Augen müssen auch geschützt werden, also trage eine Sonnenbrille. Wie Schielen unter der Sonne erhöht auch die Chancen von Falten und feine Linien erscheinen, betrachten Sonnenbrillen als eine weitere Verteidigungslinie gegen das Altern.

Exfolieren Sie regelmäßig

Wenn wir älter werden, verlangsamt sich die Ausscheidung von abgestorbenen Hautzellen durch unseren Körper, was zu einer stumpfen oder unebenen Haut führt. Halten Sie die Haut frisch, indem Sie ein sanftes Peeling verwenden, um abgestorbene Haut ein- bis zweimal wöchentlich zu entfernen.

Scrubs und sogar Peeling Pinsel können zu hart sein, besonders wenn Sie glauben, dass erhöhter Druck bessere Ergebnisse erzielt. Diese schädigen oft nur die Haut. Enzymatische Produkte sind schonende, aber wirksame Peelings, die normalerweise aus natürlichen Produkten wie Papaya, Kürbis oder Ananas gewonnen werden. Enzyme bauen die Verbindungen zwischen abgestorbenen Hautzellen auf. Sie enthalten auch Antioxidantien, die helfen können, die Haut zu nähren und zu stärken. Bei regelmäßiger Anwendung können sie den Farbton und die Textur der Haut verbessern.