Ein Mangel an Protein kann Ihr Haar schwächen und es dem Bruch aussetzen. Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Locken stärken können, indem Sie diese Tipps lernen, wie Sie mit proteinbasierten Haarbehandlungen die Festigkeit Ihres Haares wiederherstellen können.

Wie sind Proteine ​​nützlich?

Wenn Ihrem Haar Protein fehlt, wird es trocken und beschädigt, wodurch es anfälliger für Bruch und Spliss wird.

  • Obwohl Haar Conditioner und Cremes sind große Feuchtigkeitscremes, müssen Sie etwas spezifischer, um den Mangel an Protein zu bekämpfen.
  • Haarprodukte mit proteinangereicherten Inhaltsstoffen helfen bei der Lösung einiger Spliss-Enden und verhindern eine noch stärkere Trennung, indem sie dem Haar einige der essentiellen Proteine ​​zur Verfügung stellen, die benötigt werden, um dicker, stärker und gesünder zu werden.
Welche Protein Zutaten brauche ich?

Die besten proteinreichen Haarbehandlungen sind solche, die Zutaten wie Soja, Seide, Hafer oder Weizen enthalten. Eine Formel, die aus diesen Zutaten besteht, repariert alle Arten von Schäden und ist besonders wirksam für brüchiges und sprödes Haar.

  • Alle Zutaten, die aus proteinreichen Lebensmitteln gewonnen werden, sind wirksam bei der Behandlung von trockenen, beschädigten oder schwer zu kämmenden Haarproblemen.
Welche Arten von Problemen können mit dem Protein behandelt werden?

Die meisten proteinreichen Haarprodukte können eine Vielzahl von Problemen behandeln, wie trockenes Haar, geschädigtes Haar, stumpfes Haar und Farbschäden. All diese Probleme schwächen die Haare und zerstören schließlich ihre Moleküle.

  • Eine proteinreiche Haarpflege stärkt das Haar und schützt vor diesen Problemen, damit sie wieder atmen können. Zusätzlich kann das Auftreten von unerwünschtem Frizz verhindert werden.
Wie oft sollte ich es benutzen?

Sie sollten Ihre Verwendung von High-Protein-Haarkuren auf einmal pro Woche beschränken. Bevorzugen Masken und Behandlungen, die proteinreiche Inhaltsstoffe enthalten und speziell zur Stärkung der Haare entwickelt wurden.

  • In Kombination mit ihren ultra-feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften können diese Produkte Schäden reparieren und Ihr Haar schnell stärken.
  • Die regelmäßige Anwendung von Produkten zur Kräftigung Ihrer Haare wird Ihnen in wenigen Wochen ein gesünderes Haar geben.
Wie Sie Ihre eigene proteinbasierte Haarbehandlung machen
  1. Mischen Sie rohe Eier (proteinreich) mit Olivenöl oder Naturjoghurt in einer kleinen Schüssel.
  2. Verteilen Sie die Mischung wie eine Maske auf dem Haar und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken.
  3. Waschen und spülen Sie Ihre Haare mit viel Wasser.

Diese hausgemachte, pikante Mischung kann bei einmaliger Anwendung hervorragende Ergebnisse erzielen.

  • Es verleiht Ihrem Haar ein seidiges Aussehen und macht es mit dem Protein in seinen Zutaten gesünder und stärker.