Die Haut des Körpers wird oft vernachlässigt, was dem Gesicht zugute kommt. Erfahren Sie, wie Sie homemade 9 hausgemachte Pflege für alle folgenden Hauttypen zusammenstellen, um die Situation zu verbessern.Pflege für normale Haut

Normale Haut ist resistent gegen Aggressionen, hat keine Unvollkommenheiten und behält natürlich ihr hydrolipidisches Gleichgewicht bei. Nach der Dusche ist die Wahl der Pflege dann eine Frage des Geschmacks.

Bereiten Sie eine Körpercreme vor:

  • Schmelzen Sie in einem Bain-Marie 2 ml (1/2 Teelöffel) Lanolin und 5 g (1 Teelöffel) Kakaobutter;
  1. 50 ml (1/4 Tasse) Mandelöl hinzufügen und unter ständigem Rühren abkühlen lassen;
  2. Parfum mit 5 Tropfen ätherischem Rosenöl (für Frauen) oder 5 Tropfen ätherisches Öl aus Sandelholz (für Männer).
  3. Um die Haut weich zu halten, füttern Sie sie einmal pro Woche mit einer Packung:
  • Mischen Sie 100 g (3 oz) Dead Sea Schlamm (im Bio-Geschäft und online) und 10 ml (2c. Aloe Vera;
  1. Auf saubere, trockene Haut auftragen;
  2. In ein Badetuch wickeln und 30 Minuten einwirken lassen;
  3. Gut mit lauwarmem Wasser abspülen.
  4. Mache ein duftendes und erfrischendes Pulver:
  • Mische 75 g (3 Unzen) Kuzu und 75 g (3 Unzen) Maismehl;
  1. 5 Tropfen ätherisches Ylang-Ylang-Öl und 5 Tropfen ätherisches Neroli-Öl hinzufügen;
  2. Transfer in einen luftdichten Behälter;
  3. Puder die Haut sauber und trocken mit einem Puderquaste.
  4. Bei trockener und reifer Haut
Trockene und reife Haut neigt zum Zerren. Ein externer hydrolipidischer Beitrag ist daher notwendig.

Nach der Dusche, befeuchten Sie Ihre Haut mit einem duftenden Öl:

  • Mischen Sie 50 ml (1/4 Tasse) Jojobaöl und 10 Tropfen ätherisches Öl - Patchouli, Mandarine, Neroli, Zitrone, Myrrhe, Rose oder Lavendel;
  1. Durch leichtes Reiben auftragen.
  2. Am Ende der Dusche ein nährendes und duftendes Blütenöl auf den ganzen Körper auftragen, indem man:
  • 45 ml (3 Esslöffel) Avocadoöl mischt;
    • 45ml (3 Esslöffel) süßes Mandelöl;
    • 45ml (3 Esslöffel) Aprikosenkernöl;
    • 15 Tropfen ätherisches Rosenöl;
    • 5 Tropfen ätherisches Öl Delavande.
    • Bereiten Sie eine Feuchtigkeitscreme für den Körper vor:
  • 15 g (1 Esslöffel) Kakaobutter und 15 g (1 Esslöffel) Bienenwachs in einem Bain-Marie schmelzen;
  1. 15 ml (1 Esslöffel) Sesamöl, 15 ml (1 Esslöffel) Avocadoöl und 15 ml (1 Esslöffel) Kokosöl hinzufügen;
  2. Lagern Sie die Mischung für zwei Monate im Kühlschrank.
  3. Bei fettiger Haut
Fettige Haut zeichnet sich durch erweiterte Poren aus, die mit bloßem Auge sichtbar sind. Sie neigen dazu, zu glänzen, weil sie zu viel Talg absondern, was, wenn es die Poren verstopft, Pickel und schwarze Flecken verursacht.

Make-a-Pflegeöl nach dem Duschen durch Mischen:

  • 75ml (5 Esslöffel) Jojobaöl;
  • 15ml (1 Esslöffel) Süßmandelöl;
  • 5 Tropfen Geranien ätherisches Öl;
  • 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl.
  • Behandeln Sie die Unreinheiten des Rückens und Dekolletés mit einer Maske mit Honig und Lavendel:
  • Erhitzen Sie in einem Bain-Marie 30 g (2 Esslöffel) Vollkornmehl, 30 g (2 Esslöffel) ) Honig und 30 ml (2 Esslöffel) Orangenblütenwasser, bis eine kompakte Paste entsteht;
  1. Fügen Sie 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu;
  2. Tragen Sie diese Maske auf die zu behandelnden Bereiche auf;
  3. Nach 20 Minuten mit warmem Wasser abspülen.
  4. Bereiten Sie ein Pulver für den Körper
  • durch Mischen:15 g (1 Esslöffel) Talk;
  • 2 g (1/2 Teelöffel) Zinkoxid;
  • 2 Tropfen ätherisches Zitronenöl.
  • Passen Sie auf Ihren Körper auf, während Sie auf Ihr Gesicht aufpassen. Der einfachste Weg ist, eine Körperpflege in Ihre tägliche Schönheitsroutine aufzunehmen.