Auf der Suche nach einer Heilung oder zumindest Erleichterung für Ihre trockenen Hände? Probieren Sie einige der folgenden Dinge aus, um Ihren Händen die Behandlung zu geben, die sie verdienen.

1. Fenchel-Infusion

Gebrochene Hände können mit Fenchel-Infusion samtig aussehen.

  • Morgens 300 ml (1 1/4 Tassen) kochendes Wasser über 125 Milliliter (1/2 Tasse) Fenchelsamen gießen, 10 Minuten ziehen lassen, filtrieren und abkühlen lassen.
  • Weichen Sie Ihre Hände nach jedem Waschen für zwei Minuten in die Infusion ein.
2. Joghurt und Ei-Cataplasm

Um trockene Haut zu verjüngen, verwenden Sie einmal wöchentlich eine Joghurt-Ei-Packung.

  • Mix 30 ml (zwei Esslöffel) Joghurt mit 15 Milliliter (ein Esslöffel) Frischkäse, ein Eigelb, 15 ml (ein Esslöffel) Honig und 30 ml (zwei Esslöffel) Zitronensaft.
  • Tragen Sie eine Schicht von fast drei Millimeter Dicke auf die Hände auf.
  • Mit warmem Wasser nach mindestens 15 Minuten waschen.
3. Natürliches Peeling

Für ein Peeling, das raue Haut glättet, 5 ml (1 Teelöffel) Zucker mit etwas Zitrone oder Grapefruitsaft vermischen und in den Händen reiben, bevor Sie mit Wasser spülen. lauwarm.

4. Öl-Honig-Massage
  • Für eine Öl-Honig-Massage, die Ihre Haut sichtbar weicher macht, mischen Sie fünf Milliliter (ein Teelöffel) Honig, 10 ml (zwei Esslöffel) aus Mandelöl und zwei Tropfen Sanddornöl.
  • Massage auf trockenen, rissigen Händen.
  • Lassen Sie die ganze Nacht mit Baumwollhandschuhen und spülen Sie mit warmem Wasser am Morgen.
5. Feuchtigkeitsspendende Emulsion

Für eine feuchtigkeitsspendende und reinigende Emulsion 5 ml (ein Teelöffel) Honig und den Saft einer halben Zitrone in 100 Milliliter (3 ½ oz) warmer Milch mischen.

6. Hausgemachte Tagescreme
  • Bereiten Sie eine Tagescreme für die Hände vor, indem Sie den Saft von zwei Zitronen mit Seihtuch filtern.
  • Mischen Sie den klaren Saft mit einer gleichen Menge Mandelöl.
  • 30 ml (zwei Esslöffel) Bienenwachs in einem Wasserbad schmelzen, das Zitronen-Mandelöl hinzufügen und mischen, bis die Flüssigkeit abkühlt.
  • Fünf Tropfen Zitrusöl (z. B. Zitrone, Grapefruit, Neroli oder Zitronengras) zugeben.
  • In ein sauberes Glas gießen und bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahren.
7. Warmes Olivenöl

In früheren Zeiten wurde die rissige Haut mit einer Handcreme auf Milchbasis behandelt, aber tauchen Sie Ihre Hände nur jede Woche in lauwarmes Olivenöl um ihre Süße wiederherzustellen.

8. Heilmaske apply Für weiche, glatte Hände diese wöchentliche Maske auftragen. Hier

ist, was Sie brauchen: 1/2 Gurke

  • 1 Eiweiß 15 ml (1) Joghurt
  • 15 ml (1 EL) von Avocadoöl
  • 10 ml (2 Esslöffel Kaffee) Zitronensaft
  • 2 Tropfen Pfefferminzöl.
  • Die Gurke schälen und pürieren, dann das Eiweiß verquirlen. Mischen Sie alle Zutaten und verteilen Sie sie auf Ihren Händen.

15 Minuten einwirken lassen, bevor die Hände mit heißem Wasser abgespült werden.

  • Um sich um Ihre Hände zu kümmern, müssen Sie nicht jedes Produkt im Regal Ihres Baumarktes kaufen und ausprobieren. Sie haben wahrscheinlich alles, was Sie zu Hause brauchen.