Hier sind die besten Rezepte, um der Trockenheit der Hände entgegenzuwirken und so ihre Weichheit wiederzugewinnen.

1. Kaltbad mit Fenchel

Um den rohen Händen ein samtiges Aussehen zu geben, tauchen Sie sie in ein Bad mit Fenchel ein. Bereiten Sie es vorzugsweise am Morgen für den Tag vor.

  • 300 Milliliter (1 1/4 Tassen) kochendes Wasser über 120 Gramm (acht Esslöffel) Fenchelsamen gießen, 10 Minuten ziehen lassen, filtrieren.
  • Tauchen Sie Ihre Hände nach jedem Waschen für zwei Minuten in dieses kalte Bad. Mas 2. Ei und Joghurt-Maske
Feucht trockene Hände einmal pro Woche mit einer Ei-Joghurt-Maske.

Mix 30 Milliliter (zwei Esslöffel) Joghurt, 15 Gramm (ein Esslöffel) Frischkäse, ein Eigelb, 15 Milliliter (ein Esslöffel) Honig und 30 Milliliter (zwei Esslöffel) Zitronensaft.

  • Tragen Sie eine Schicht von etwa drei Millimetern auf Ihre Hände auf.
  • Spülen Sie nach 15 Minuten.
  • 3. Natürliche Peeling
Bereiten Sie ein Peeling für raue Haut vor, indem Sie fünf Gramm (ein Teelöffel) Zucker in etwas Zitrone oder Grapefruitsaft verdünnen. Reiben Sie Ihre Hände, dann spülen Sie. Massage 4. Massage mit Honig und Mandelöl

Eine Massage mit Honig und Mandelöl verleiht den Händen eine samtige Weichheit.

Mischen Sie fünf Milliliter (ein Teelöffel) Honig, 10 Milliliter (zwei Teelöffel) süßes Mandelöl und zwei Tropfen Sanddornöl.

Massieren Sie Ihre Hände vollkommen trocken, ziehen Sie Baumwollhandschuhe an und lassen Sie sie über Nacht stehen.

  • Morgens mit warmem Wasser abspülen.
  • 5. Reinigungsemulsion mit Zitrone und warmer Milch
  • Für eine reinigende und feuchtigkeitsspendende Emulsion: Mischen Sie fünf Milliliter (ein Teelöffel) Honig, den Saft von ½ Zitrone und 100 Milliliter (1/3 Tasse) warmer Milch.
6. Natürliche Tagespflegecreme

Für eine tägliche Pflegecreme: den Saft von zwei Zitronen filtern und die gleiche Menge an süßem Mandelöl hinzufügen.

30 Gramm (zwei Esslöffel) Bienenwachs in einem Wasserbad schmelzen, dann die Saft-Öl-Mischung einrühren.
  • Rühren Sie ständig, bis das Wachs abkühlt.
  • Fünf Tropfen ätherisches Zitrusöl (Zitrone, Neroli, Grapefruit oder Zitronengras) zugeben.
  • In einen kleinen Topf geben und im Kühlschrank lagern (maximal drei Tage). B 7. Warmes Olivenölbad
  • Unsere Großmütter haben die Spalten mit Melkfett behandelt, aber ein wöchentliches Bad in lauwarmem Olivenöl ist auch wirksam, um Ihre Hände in die Hände zu bringen. Süße.
  • Sind deine Hände trocken? Warum nicht versuchen, eines dieser hausgemachten Hausmittel.