Rebellische Locks und Frizz sind nur zwei der Haarprobleme, die sie beschädigen können. Hier sind sechs Tipps, um Ihre Locken zu schützen und beschädigtes Haar und gebrochene Enden zu verhindern. Utilisez 1. Verwenden Sie eine weichere Bürste

Kunststoffborsten können Verwüstungen an Ihrem Haar verursachen. Um den Haarschaden durch Bürsten zu begrenzen, wählen Sie einen sehr weichen Borstenpinsel. Weiche Wildschweinborsten sind ideal.

Diese Pinsel wirken sanft auf das Haar und beschädigen Ihre Locken nicht, indem Sie sie bürsten. Utilisez 2. Verwenden Sie einen Kamm auf nassem Haar

  • Wenn weiche Borstenpinsel ideal für trockenes Haar sind, sollten Sie nur einen breiten Kamm auf Ihrem nassen Haar verwenden.
Im nassen Zustand können Haare sehr empfindlich und brüchig sein.

Um zu verhindern, dass sie brechen, sollten Sie immer das entsprechende Zubehör für das Haar verwenden. Él 3. Bleiben Sie von Flacheisen fern

Ein Flacheisen kann ein großartiges Haarstyling-Werkzeug sein, aber zu oft verwendet, kann es das Haar erheblich schädigen. Die hohe Hitze des Bügeleisens kann die Haarsträhnen brechen, besonders wenn Sie es jeden Tag benutzen.

  • Begrenzen Sie die Verwendung von Flacheisen zwei oder drei Mal pro Woche und tragen Sie immer ein Hitzeschutzprodukt für minimale Schäden auf. Év 4. Vermeiden Sie Pferdeschwänze jeden Tag
Ein Pferdeschwanz kann Ihnen sicherlich helfen, Ihr Haar während eines schlechten Tages zu kontrollieren, aber seien Sie vorsichtig, es nicht zu oft zu übertreiben.

Das dichte Gummiband um das Haar kann sie brechen, besonders wenn Sie es schieben, um es zu entfernen.

  • Dies ist eine schlechte Angewohnheit, die Haare verwüstet und mehr krauses und störrisches Haar verursacht, als Sie möchten.
Wenn Sie unbedingt einen Pferdeschwanz herstellen müssen, verwenden Sie ein Gummiband, das nicht mit Metall bedeckt ist, um Schäden zu minimieren.

5. Schneiden Sie Ihre Haare regelmäßig

  • Idealerweise sollten Sie Ihre Haare alle acht Wochen schneiden lassen. Indem Sie die gespaltenen Enden regelmäßig schneiden, verhindern Sie, dass sie sich bis zum Bruch verschlechtern. Sie müssen nicht viel schneiden.
  • In der Tat schneiden Sie jedes Mal ca. 2,5 cm jedes Mal, wenn Sie Ihre Haare alle acht Wochen schneiden lassen.
  • Dies ist eine ausgezeichnete vorbeugende Maßnahme, die Schäden verhindert und Ihnen hilft, Ihr Haar gesünder zu halten.
6. Essen Sie mehr Protein

Protein Haarbehandlungen sind essentiell für die Entwicklung von Haarresistenz, aber Sie müssen auch Ihre Proteinaufnahme in Ihrer täglichen Ernährung erhöhen.

  • Proteinreiche Lebensmittel bieten eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen und können auch zur Gesundheit Ihres Haares beitragen, um Schäden und das Auftreten von Spliss zu verhindern.