Leider erscheinen Pickel immer kurz vor einem großen Treffen, einem Datum oder einem besonderen Anlass. Aber dank dieser Tipps werden Sie entdecken, wie Sie sie für immer loswerden können.

Durchbohren Sie Ihre Pickel nicht

Pickel betreffen Menschen jeden Alters. Selbst wenn Sie jucken, müssen Sie dem Drang widerstehen, diese lästigen Pickel zu durchstechen. Die Pickel enthalten Bakterien und platzen diese auf die anderen Hautporen.

  • Sie könnten Ihre Haut reizen und Narben oder noch schlimmer machen, mehr Öl, Schmutz und Bakterien unter Ihre Haut bekommen.

Allerdings gibt es eine Reihe von Tipps, die Ihnen helfen können, einen Knopf schnell loszuwerden.

1. Medizinische Hautpflegeprodukte

Besuchen Sie die Apotheke, um gezielt Behandlungsprodukte zu finden, die Benzoylperoxid oder Salicylsäure enthalten.

  • Beide bekämpfen die Bakterien, die Akne verursachen und helfen verstopfte Poren zu verhindern.
  • Diese kommen in unterschiedlichen Stärken - höhere Konzentrationen können die Haut reizen, also versuchen Sie zuerst eine schwächere Formulierung.
  • Wenn Ihre Haut anfällig für Akne ist, versuchen Sie tägliche Reinigungsmittel und Lotionen, die Benzoylperoxid oder Salicylsäure enthalten. Le 2. Zahnpasta
Zahnpasta ist eine ausgezeichnete Alternative zu handelsüblichen Akne-Cremes.

Tippen Sie eine kleine Menge Zahnpasta auf den Knopf und lassen Sie für ein paar Stunden oder über Nacht sitzen.

  • Vergessen Sie nicht, alles abzuwaschen, bevor Sie das Haus verlassen!
  • 3. Salz
Eine kleine Menge Meersalz in Wasser auflösen.
  • Verwenden Sie ein gefaltetes Papier oder Tuch, wenden Sie dieses Salzwasser auf Ihren Knopf und lassen Sie es für 10 Minuten stehen.
  • Salzwasser nicht wischen. Das Salz trocknet Ihren Pickel aus und tötet die umgebenden Bakterien ab.
  • 4. Aspirin
Aspirin hat entzündungshemmende Eigenschaften, die Rötungen und Schwellungen reduzieren.

Zerkleinere eine Aspirintablette in einer kleinen Schüssel und vermische sie mit etwas Wasser, um eine Paste herzustellen.

  • Tragen Sie die Paste mit einem Wattestäbchen auf die betroffene Stelle auf und lassen Sie sie trocknen.
  • Lassen Sie einige Stunden oder über Nacht stehen, wenn möglich.
  • 5. Eis
Eis kann einigen Menschen helfen, einen Pickel loszuwerden.

Wenn Ihre Taste entzündet und rot ist, wenden Sie Eis für 10 Minuten darauf an.

  • Wenn Sie den Hautkontakt nicht ertragen können, wickeln Sie das Eis in ein Tuch oder Papiertuch.
  • 6. Make-up
Wenn du keine Zeit hast, die oben genannten Tipps zu probieren, musst du nur deinen Knopf verstecken!

Reinigen Sie den Bereich vorsichtig und entfernen Sie tote Haut mit einer Pinzette.

  • Verwenden Sie einen Concealer, der etwas heller ist als Ihr Hautton.
  • Um mehr Haut zu bedecken, verwenden Sie einen grünen Concealer, um Rötungen zu reduzieren.
  • Gelbs können das erhabene Aussehen des Knopfes minimieren.
  • Verwenden Sie einen Wattestäbchen oder die Spitze Ihres Fingers, um etwas Concealer aufzutragen. Tippe ohne zu reiben.
  • Für Damen und Mädchen, fügen Sie eine Schicht der Grundlage darüber hinzu und versiegeln Sie es mit einem Vollendenpuder.
  • Akne ist weit von einem Vergnügen, aber nach einer guten Gesichtshygiene Routine können Sie das Auftreten von Pickeln verhindern. Damen, vergessen Sie nicht, Make-up vor dem Schlafengehen zu entfernen! Waschen und hydratisieren Sie Ihr Gesicht zweimal am Tag. Vermeiden Sie, Ihr Gesicht mit Ihren Händen zu berühren, und Sie werden sehen, dass die Pickel seltener sein werden.