Um Ihre Haut zu pflegen und zu verwöhnen, müssen Sie nicht jedes Mal ins Spa oder ins Institut gehen. Mit den folgenden Techniken und Rezepten können Sie in Form kommen, ohne das Badezimmer zu verlassen.

Badesalz

Heißes Wasser regt den Schweiß an, ätherische Öle und Salze fördern die Ausscheidung und den Kreislauf.

  • 250 g (1 t) Bittersalz
  • 4 Tropfen Rosmarin ätherisches Öl
  • 4 Tropfen ätherisches Wacholderöl
  • 4 Tropfen Grapefruit ätherisches Öl

Gießen Sie die Zutaten in ein heißes Bad und entspannen Sie sich Sie 20 Minuten.

Massageöl

Pflanzliche Öle geben der Haut ihre natürliche Elastizität und Glanz. Dieses Rezept lindert Muskelverspannungen.

  • 30 g (2 Esslöffel) Apfelessig
  • 1 Prise Senfpulver
  • 3 Tropfen Teebaum ätherisches Öl
  • 5 Tropfen Rosmarin ätherisches Öl
  • 2 Tropfen Wacholder ätherisches Öl
  • 200 ml (ca. 1 t) Olivenöl
  1. Essig erhitzen und Senf mischen.
  2. Fügen Sie die ätherischen Öle hinzu und mischen Sie erneut.
  3. In eine Flasche gießen und das Olivenöl hinzufügen.
  4. Schütteln.
Körperpeeling
  • 250 g (1 t) grobes Meersalz
  • 30 g (2 Esslöffel) Olivenöl
  1. Mischen Sie Öl und Salz, bis eine Paste entsteht.
  2. Legen Sie in der Dusche kleine Mengen des Produkts auf Ihre Beine, Arme und Bauch.
  3. Fahren Sie mit einer kreisförmigen Massage fort, immer nach oben und zum Herzen hin, und vermeiden Sie die Brust.
  4. Spülen und kalt duschen für ein Gefühl der Frische.
Körperspray this Nach einem Peeling sprühen Sie diesen Brausepräparat über den ganzen Körper. Es kann sechs Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Verwerfen Sie es, sobald das Parfüm verblasst.

150 ml (2/3 Tasse) Wasser mit Kohlensäure

  • 100 ml (1/2 Tasse) Apfelessig
  • 15 g (1 EL.) Wodka
  • 2-3 Tropfen ätherischen Öl Grapefruit
  • 2 bis 3 Tropfen ätherisches Zitronenöl
  • Mischen Sie die Zutaten und gießen Sie sie mit einem nichtmetallischen Stopfen in eine Plastiksprühflasche.
  1. Bewahren Sie dieses Aerosol im Kühlschrank auf.
  2. Vor Gebrauch schütteln.
  3. Duftendes Puder
Um den Juckreiz zu vermeiden, der durch die künstlichen Düfte von industriellem Talk verursacht wird, bereiten Sie Ihr eigenes Puder vor.

250 g (1 t) Reismehl

  • 350 g (1-1 / 2 t) Maismehl
  • 8 Tropfen ätherisches Ylang-Ylang-Öl
  • 4 Tropfen ätherisches Zitronenöl
  • 4 Tropfen Vanilleextrakt
  • Mischen Sie die Mehle, dann sieben Sie sie, um alle Klumpen zu entfernen.
  1. Fügen Sie die ätherischen Öle und Vanilleextrakt hinzu und sieben Sie es erneut.
  2. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.
  3. Deodorant
Dieses parfümierte Deodorant ersetzt effektiv handelsübliche Produkte, die oft Aluminiumsalze enthalten.

ätherisches Öl 20 Tropfen ätherisches Lavendelöl

  • 12 Tropfen Melaleuca (Teebaum)
  • 10 Tropfen ätherisches Zitronenöl
  • 100 ml (1/2 Tasse) Apfelessig
  • 50 ml (1 / 4 t) Hamameliswasser
  • Gut mischen und in eine Sprühflasche füllen.
  1. Vor Gebrauch schütteln.