Kaffeehäuser sind zu einem Paradies für Kaffeeliebhaber geworden, aber einige Menüpunkte sind reich an Fett und Kalorien. Lesen Sie weiter und lesen Sie unsere Tipps für intelligentere, gesündere Entscheidungen. O 1. Vergessen Sie die Schlagsahnefüllung

Geben Sie Ihrem Kaffee keine Schlagsahne. Sie sparen sofort 100 Kalorien und 10 Gramm Fett.

2. Geben Sie ein Muffin mit einem Freund

eine Behandlung Betrachten anstatt ein Mittagessen, wenn Sie einen Muffin in einem Coffee-Shop bestellen (es ist das gleiche für Donuts und andere Leckereien).
  • Was bei Muffins - auch Weizenkleie-Muffins - zählt, ist eher Geschmack als Ernährung.
  • 3. Wählen Sie einen aromatisierten Bagel
Wenn Sie einen Blaubeer-, Zimt-, Rosinen- oder anderen aromatisierten Bagel bestellen, benötigen Sie keinen Frischkäse, Butter oder einen anderen Aufstrich.
  • Besser noch, wählen Sie Vollkorn, Mehrkorn oder Haferflocken.
  • Auf diese Weise können Sie Ihren Bagel essen und gleichzeitig eine gute Ernährung beibehalten. Choisissez 4. Wählen Sie die fettarme Option
  • Viele Cafés und Bäckereien bieten Versionen ihrer fettarmen Leckereien.
Es ist noch ein langer Weg von Gesundheitskost, aber es ist zumindest ein bisschen näher. Op 5. Gehen Sie zu einem Latte oder Milchtee

Kaffee mit Milch besteht zu gleichen Teilen aus Kaffee und heißer Milch.

  • Zum Vergleich: Ein Latte besteht aus einem oder zwei Espressos mit heißer Milch und Schaum, um den Rest des Bechers zu füllen.
Milchtee, ein tolles Getränk aus 2% Milch, enthält nur 130 Kalorien und fünf Gramm Fett, während ein großer Milchkaffee mit 2% Milch, der deutlich mehr Milch benötigt, 240 enthält Kalorien und neun Gramm Fett.
  • Sie können sogar feststellen, dass der Café au lait einen gewagteren Geschmack hat, reich an Kaffee, und Sie werden auf jeder Ebene ein Gewinner sein.
  • Sie müssen Ihren Lieblings-Barista nicht sofort aufgeben. Erfahren Sie, wie Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Ihrem Lieblingscafé eine gesündere Auswahl treffen können.