Ein Problem, das keinen Sex hat

Frauen und Männer können gelegentlich Haare verlieren. Hormone oder Gene sind oft schuld.

Alles, was die Durchblutung der Kopfhaut stimuliert, fördert das Haarwachstum und vermeidet Haarausfall.

  • Jetzt sind hier einige Hausmittel.

1. Reiben Sie Ihren Kopf mit einer Zwiebel

Wenn diese Methode mag seltsam erscheinen, ist es ein bewährtes Hausmittel ist, einfach die Kopfhaut reiben eine frisch geschnittene Zwiebel für 10 Minuten mit.

Duftende Gemüse enthalten eine große Menge an Schwefel, der zur Bildung von Kollagen beiträgt, einer Substanz, die das Haar größer und stärker macht.

  • Um fortzufahren, waschen Sie Ihre Haare.
  • 2. Concotez von Tonern
Capucine, Thymian und Wodka

einen Toner Versuchen Sie, den Haarausfall durch Mischen von 50 Gramm (1,5 Unzen) von Kapuzinerkresse 50 Gramm Thymian und 4 Tassen Wodka verhindern kann.

Die Zutaten in einem geschlossenen Behälter 10 Tage lang einwirken lassen, bevor sie gepresst werden.

  • Kräftig die Tonic Lotion zweimal täglich auf die Kopfhaut einmassieren.
  • Brennnesselwurzel und Weinessig

Ein weiteres Tonikum gegen Haarausfall beschäftigen etwa 200 Gramm (7 Unzen) von Brennnesselwurzel, zwei Tassen) von Weinessig und vier Tassen Wasser.

Kochen Sie die Zutaten für 30 Minuten, filtern Sie die Flüssigkeit und gießen Sie in eine Flasche nach dem Abkühlen.

  • Verwenden Sie die Tonika dreimal pro Woche. Utilisez 3. Verwenden Sie ätherische Öle
  • Massieren Sie ein paar Tropfen reines Teebaumöl auf Ihrer Kopfhaut, um das Haarwachstum zu stimulieren.
Verwenden Sie Rosmarinöl, um Ihre Haarfollikel zu aktivieren und das Wachstum zu fördern. Al 4. Wechsel zwischen kalt und warm
  • Versuchen Sie, warmes und kaltes Wasser durch Shampoonieren jeden Morgen und Abend zu kontrastieren.
  • Finish mit kaltem Wasser und trocknen Sie die Kopfhaut mit einem Handtuch.
5. Bier Shampoo

Waschen Sie Ihr Haar und spülen Sie es mit lauwarmem Wasser ab.

  • Massieren Sie etwa 100 ml Bier auf die Kopfhaut und lassen Sie es 15 Minuten stehen.
Spülen Sie Ihre Haare mit lauwarmem Wasser und massieren Sie mit 100 ml (3 1/2 Unzen) mehr Bier.
  1. Bemale dein Haar und lass das Bier auf der Kopfhaut trocknen. Es wird absorbiert, um keinen Geruch zu hinterlassen.
  2. Tipps zur Vorbeugung
  3. Um die Blutzirkulation an der Haarwurzel zu fördern, massieren Sie Ihre Kopfhaut fünf Minuten lang dreimal täglich mit den Fingerspitzen.
  4. Vermeiden Sie Übersteuern.
Haare können durch Waschen mit heißem Wasser, Lockenstäbe und Lockenwickler beschädigt werden.
  • Vermeiden Sie Dauerwellen und Haarfärbemittel.
  • Eine schlechte Ernährung kann zum Haarausfall beitragen. Mischen Sie einige gesättigte Fette und entscheiden sich für Lebensmittel, die reich an Vitaminen und Mineralien gut für die Haare, wie Eisen, Zink, Eiweiß und B-Vitamine
  • Wenn Sie schöne Haare wollen, glaube nicht, dass die „Wundermittel "Das kostet ein Vermögen. Die Natur bietet eine Reihe wirksamer Heilmittel und Apps, die Ihren Geldbeutel nicht leeren.