Während einer Diät ist es wichtig, gesunde und nahrhafte Lebensmittel zu essen, aber auch einige davon zu vermeiden. Hier sind 5 Lebensmittel, um während Ihrer Diät zu fliehen, sonst werden Ihre Bemühungen umsonst sein.

Diät ist schwierig, egal wie du es machst. Egal, ob Sie aufhören, Ihre Lieblingsspeisen zu essen oder Ihre Portionen zu reduzieren, eine Diät erfordert mehr Nachdenken und Zurückhaltung als normal. Es kann Ihnen auch helfen, sich besser, dünner und glücklicher zu fühlen. Rep 1. Schnelle Mahlzeiten

Schnelle Mahlzeiten sind mit ungesunden Transfetten und Zusatzstoffen verpackt, damit sie großartig schmecken und ihr Verfallsdatum verlängern.

Die meisten schnellen Mahlzeiten haben wenig oder keinen Nährwert und die Portionen sind typischerweise viel zu groß.

  • Sie konsumieren hauptsächlich leere Kalorien, die nur dazu dienen, dass Sie zusätzliche Pfunde nehmen. Mél 2. Pancake Mix
  • Pfannkuchen scheinen nicht mit ungesunden Zutaten gefüllt zu sein, aber das ist normalerweise der Fall.
Wenn Sie Pfannkuchen mit einer Dosenmischung zubereiten, können Sie pro Tasse bis zu 5 Gramm Transfett aufnehmen!

Die empfohlene maximale Tagesdosis dieser abscheulichen Substanz beträgt zwei Gramm, so dass Sie Ihre Drei-Tage-Quote bereits bei einer Mahlzeit eingenommen haben.

  • Am sichersten ist es, selbstgemachten Pfannkuchenteig zu machen.
  • 3. Lightened Soda
  • Lightened Limonaden scheinen eine gute Wahl zu sein, wenn Sie versuchen, Ihre Kalorien zu reduzieren, aber sie sind tatsächlich notorisch schlecht für Sie.
Künstliche Süßstoffe wurden mit Überernährung, Fettleibigkeit und in einigen Fällen mit Typ-2-Diabetes in Verbindung gebracht.

Chemikalien in künstlichen Süßstoffen können Geschmacksrezeptoren übermäßig stimulieren, was uns dazu bringt, uns zu machen bevorzugen Sie süßer Aromen anstelle der natürlichen und gesunden Aromen von Obst und Gemüse. Außerdem wurden sie mit Störungen des Serotoninspiegels in Verbindung gebracht, die zu Schlafstörungen führen können.

  • Gesunder Schlaf ist ein wesentlicher Bestandteil der Gewichtsabnahme, da er den Stoffwechsel und die Verdauung des Körpers auf dem richtigen Weg hält.
  • 4. Kartoffelchips
  • Chips schmecken gut, weil sie mit einer schädlichen Substanz namens MSG oder Mononatriumglutamat gefüllt sind.
  • Diese Substanz gilt als Ursache von Kopfschmerzen und Verdauungsproblemen, wenn sie in großen Dosen konsumiert wird.
Chip-Hersteller müssen nicht die Menge an MSG auf ihrer Verpackung melden, daher ist es schwer zu sagen, wie viel Sie in eine Tüte Chips packen.

5. Kaltes Fleisch

  • Kaltes Fleisch wird einem großen Umwandlungsprozess unterzogen und ist mit Natrium und Nitraten belastet.
  • Dies kann Wassereinlagerungen verursachen und Ihren Blutdruck erhöhen, was zu Herzproblemen führt. Außerdem enthalten sie Öle und Süßstoffe, die ihren Fett- und Kohlenhydratanteil erhöhen.