Es ist nicht morgen, dass Sie aufhören, Seife, Shampoo oder Conditioner zu verwenden. Aber Sie können weniger verwenden, was nicht schlecht für die Umwelt oder für den Geldbeutel ist. Hier sind einige Tipps. Alle 1. Verlängern Sie Ihr Shampoo und Conditioner

Die meisten von uns neigen dazu, mehr Shampoo oder Conditioner in unsere Hände zu geben als nötig.
  • Um diesen Abfall zu vermeiden, füllen Sie einfach Wasser in die Flaschen.
  • Die Produkte halten länger, ohne weniger effektiv zu sein.
  • Viele Shampoos enthalten Conditioner. Es ist daher nicht notwendig, sie separat zu kaufen. Un 2. Ein vielseitiges Shampoo
  • Shampoo ist ein ausgezeichneter Ersatz für Rasiercreme. Wenn Sie Shampoo benutzen, um sich zu rasieren, fügen Sie einfach genug Wasser hinzu, um ausreichend zu schäumen.
Verwenden Sie ein rissfreies Baby-Shampoo, um das Make-up um die Augen herum zu reinigen.
  • Verwenden Sie ein mildes Shampoo, um ein Schaumbad zu machen.
  • Verwenden Sie Ihre üblichen Shampoo und Nagelbürste, um Haarbürsten und Kämme zu reinigen. Die Nagelbürste verläuft zwischen den Kammzähnen und den Borsten der Haarbürste, damit das Shampoo Schmutz und Öle entfernen kann.
  • 3. Sammeln Sie die Seifenstücke
  • Werfen Sie das kleine Stück Seifenstück, das übrig bleibt, wenn Sie ein neues Stück Brot nehmen, nicht weg. Vermeiden Sie Verschwendung, indem Sie dieses kleine Stück an das neue Stück Seife kleben.
Befeuchten Sie das Stück und das neue Stück Seife.
  • Scrub das Stück Seife, um ein wenig Schaum zu bilden, dann kleben Sie Ihr kleines Stück.
  • Beim Trocknen bilden beide Seifenstücke eine Seife.
  • Wenn Sie es vorziehen, ein nagelneues Stück Seife nicht zu verformen, legen Sie die Seife auf einen Schwamm oder in einen Waschlappen, um Seife zu waschen. Pr 4. Verlängern Sie die Verwendung Ihrer Flüssigseife
  • Wenn der Spender halb leer ist, fügen Sie genügend Wasser hinzu, um es zu füllen und mischen Sie es vorsichtig. Verdünnte Seife wird immer zur Hälfte der Kosten wirksam sein.
  • Wenn der Spender leer ist, füllen Sie ihn mit einer gleichen Mischung aus Flüssigseife und Wasser.
Versuchen Sie erschwinglichere Marken für Nachfüllungen oder sogar billige Shampoos, die in großen Behältern verkauft werden. Sie reinigen ebenso wie teure Flüssigseifen und können auch mit Wasser verdünnt werden.