Trockenes und sprödes Haar kann wirklich demoralisierend werden, wenn man es wochen- oder monatelang aushält. Befolgen Sie diese 4 einfachen Tipps, um Ihr beschädigtes Haar zu behandeln und es zu reparieren, während Sie weitere Schäden vermeiden. Év 1. Vermeiden Sie tägliche Shampoos ◊ Waschen Sie normalerweise Ihre Haare jeden Tag? Stop!

Friseure und Haarpflegeexperten sind sich einig, dass drei Wäschen pro Woche ausreichen. Es ist auch am besten für Ihr trockenes und strapaziertes Haar.

Wiederholtes Waschen kann Ihr Haar noch mehr austrocknen und es noch mehr schädigen, als es bereits ist.

  • Wenn Sie fettige Haare Probleme haben, können Sie ein Trockenshampoo an den Tagen verwenden, die Sie nicht waschen.
  • Ein Trockenshampoo trocknet das Kopfhautöl, trocknet aber nicht so stark wie eine normale Waschung. Adop 2. Adoptieren Sie einen Leave-in-Conditioner

Trockenes, geschädigtes Haar braucht dringend einen Leave-In-Conditioner, den Sie in Ihre Haarpflege-Routine integrieren müssen.

  • Tragen Sie den Conditioner nach jedem Waschen auf den am meisten beschädigten Teil Ihres Haares auf - normalerweise die Spitzen.
Tragen Sie es nicht auf die Kopfhaut auf, um fettiges Haar zu vermeiden.

Folgen Sie den Anweisungen auf der Flasche, dann malen und stylen Sie Ihr Haar nach Ihren Gewohnheiten.

  1. Nach ein paar Wochen regelmäßigem Gebrauch werden Sie einen großen Unterschied bemerken.
  2. Leave-in Conditioner repariert nicht nur das geschädigte Haar, sondern verhindert auch, dass es wieder beschädigt wird.
  3. 3. Verwenden Sie immer ein Hitzeschutzprodukt
  4. Haartrockner und Lockenstäbe sind die schlimmsten Feinde Ihres Haares. Extreme Hitze ist wichtig für ein gepflegtes Aussehen, aber es schädigt auch Ihr Haar.

Um Schäden durch erhitzte Friseurwerkzeuge zu vermeiden, sollten Sie sich vor dem Start eines Wärmeschutzmittels bedienen, das normalerweise als Spray oder Creme erhältlich ist.

Diese Art von Produkt belastet das Haar nicht, da es in der Regel leicht ist und daher auf das gesamte Haar aufgetragen werden kann. Ajoutez 4. Etwas Glanz hinzufügen

Trockenes, strapaziertes Haar ist oft stumpf und es mangelt ihm an Glanz.

  • Geben Sie Ihrem Haar ein bisschen Glanz mit Haaröl für ein sauberes Finish. Sie denken vielleicht, dass Öl Ihr Haar fettig aussehen lässt, aber das ist überhaupt nicht der Fall.
  • Haaröl wurde entwickelt, um das Haar nur bei Bedarf zu befeuchten und es nicht zu beschweren.
Haaröle können das Haar stärken, wodurch Öle schnell absorbiert werden, ohne sie fettig zu machen.

Darüber hinaus ist das Haaröl auch verantwortlich für die Reparatur beschädigter Haare und speichert Feuchtigkeit, um weitere Schäden zu verhindern.

  • Dies ist ein komplettes Produkt, das beschädigtes Haar sofort repariert und es auch auf längere Sicht wiederherstellt.