Viele Frauen fühlen sich, wie viele Männer, attraktiver und gepflegter, wenn ihre Hände gepflegt werden. Bevor Sie jedoch daran denken, Ihre Nägel zu polieren, ist ein gutes Gespräch erforderlich. Hier sind einige Tipps zur Nagelpflege in vier einfachen Schritten.

1. Grundprinzipien der Nagelpflege

Eine Maniküre ist einmal alle 15 Tage erforderlich.

  • Beginnen Sie mit einem sanften Peeling, um tote Haut und Unreinheiten zu entfernen, dann schieben Sie die Nagelhaut zurück; dann, nur, feilen Sie oder schneiden Sie Ihre Nägel, um ihnen die gewünschte Form zu geben. Wenn Sie eine Datei verwenden, gehen Sie immer von außen in die Mitte. Schließlich, massieren Sie Ihre Nägel mit einer Feuchtigkeitscreme, zum Beispiel mit Aloe Vera.
  • Reinigen Sie Ihre Nägel täglich mit einem weichen Pinsel und füttern Sie sie anschließend mit Olivenöl oder Mandelöl.

Es wird dringend empfohlen, vor der Maniküre dieses Peeling von Nägeln und Händen unabhängig von der Pflege zu praktizieren.

  • Erhitze 30 Gramm (2 Esslöffel) Kakaobutter.
  • Füge 30 Gramm (2 Esslöffel) Haferkleie und 5 Tropfen ätherisches Zitronenöl hinzu.
  • Massieren Sie Ihre Nägel, während die Mischung noch warm ist und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab.

Schneiden Sie die Nagelhaut nicht. Drücken Sie sie sanft, nachdem Sie sie mit Olivenöl oder mit der Zubereitung unten weich gemacht haben. Craft Ihre Emollient Kutikula:

  • Mix ein Eigelb, 15 ml (1 Esslöffel) frische Ananas-Saft, 5 ml (1 TL) Zitronensaft und zwei Tropfen ätherisches Öl Zitrone.
  • Mit einem Pinsel oder Wattestäbchen auftragen.
  • 15 Minuten einwirken lassen und abspülen.
2. Datei oder Schere?
  • Es ist nur eine Frage des Geschmacks. Wenn Sie sich für den ersten entscheiden, wählen Sie ein Schmirgelbrett. Metall wird nicht empfohlen, da es die Nägel brüchig macht. Vermeiden Sie den Nagelknipser, da er das Auftreten von Streifen fördert und die Nägel schwächt. B 3. Ölbad für die Nägel
Erhitze 50 Milliliter (1/4 Tasse) Olivenöl, süße Mandeln oder Macadamianüsse.
  • Fügen Sie einen Tropfen Lavendel, Geranium oder Sanddorn ätherisches Öl hinzu.
  • Tauchen Sie die Nägel für zwei Minuten in diese Mischung und massieren Sie sie ein, um einzudringen.
  • 4. Pflegen Sie Ihre Nägel
Tragen Sie einmal pro Woche einen pflegenden Umschlag auf Ihre Nägel auf.

Mischen Sie ein Eigelb und 30 Milliliter (2 Esslöffel) Weizenkeimöl.

  • 15 Gramm (1 Esslöffel) geriebene Karotten und 15 Milliliter (1 Esslöffel) Zitronenbrei hinzufügen.
  • Auf die Nägel und den Handrücken auftragen, mit einem Tuch abdecken, 30 Minuten einwirken lassen und anschließend mit warmem Wasser abspülen.
  • Polieren Sie abschließend Ihre Nägel oder tragen Sie einen klaren Nagellack auf.
  • Mit diesen Tipps und Tricks haben Sie makellose Hände und wunderschöne Nägel. Wenn Sie rauchen, kann die Zigarette die Nägel vergilben. Es ist daher dringend ratsam, für optimale Ergebnisse zu beenden.