Die Augenpartie ist die erste Stelle im Gesicht, die Stress und Müdigkeit zeigt. Was die Lippen anbetrifft, trocknen sie aus, weil ihre sehr feine Haut ständig externen Mitteln ausgesetzt ist. Hier sind einige hausgemachte Tipps, um sich darum zu kümmern. Faites 1. Beruhigen Sie Kamillenmilch

Azulen ist der Wirkstoff in Kamille. Es ist entzündungshemmend und reduziert die Rötung des Gesichts; Die Milch beruhigt die gereizte Haut. Wird sehr kalt verwendet, strafft die Blutgefäße und reduziert die Schwellung.

Zutaten: 2

  • 60 ml Kamille Beutel (¼ t) Milcheis
  • Zubereitung:

Dip Kamille Beutel in der Milch für fünf Minuten. Wringen Sie sie.

  • Legen Sie die Beutel für 10 Minuten auf die Augen. Pré 2. Bereiten Sie ein Pflanzenöl vor
  • In diesem fein strukturierten Öl spendet Vitamin E den Wimpern Feuchtigkeit und Jojoba verzögert das Auftreten feiner Linien; es verlangsamt auch Altern.
Zutaten:

35 ml Jojoba Öl

3 Tropfen ätherisches Öl von Rose

  • zwei Tropfen ätherisches Öl Weihrauch
  • 1 Kapsel Vitamin E 500UI
  • Zubereitung (1½ EL.): Mischen
  • Zutaten in einer getönten Glasflasche.

Tupfe ein paar Tropfen auf die Augenpartie. Créez 3. Erstellen Sie Augentrostkompressen

  • Dieses Präparat erfrischt müde oder gereizte Augen mit Staub, Allergien oder Bildschirmarbeit. Die in den Pflanzen enthaltenen Tannine straffen das Gewebe und regen die Lymphdrainage an.
  • Zutaten:
15 g (. 1 EL) getrocknete euphraise

5 g (1 tsp) Fenchelsamen zerkleinerten

5 g getrocknete Holunder

  • 250 ml (1 tsp.) (1 t) kochendes Wasser
  • Zubereitung:
  • Die Pflanzen in kochendes Wasser geben. Bedecken und vollständig abkühlen lassen.
  • Filtern Sie die Flüssigkeit in einen Käsetuch oder Kaffeefilter.

Tauchen Sie ein sauberes Tuch in die Flüssigkeit und halten Sie sie für 10 Minuten auf die Augen. Conf 4. Machen Sie einen Honig Lippenbalsam

  • Kommerzielle Balsame enthalten in der Regel Erdölderivate, künstliche Duftstoffe und Karzinogene. Um sie zu ersetzen, versuchen Sie diesen natürlichen Balsam für Pflanzen.
  • Zutaten:
  • 15 g (1 Esslöffel) Bienenwachs gehackt
30 ml (2 Esslöffel) Mandelöl

30 ml (2 Esslöffel) Olivenöl Rizinus

15 g (1 Esslöffel) Kakaobutter

  • 5 g (1 Teelöffel) Honig
  • 1 Kapsel Vitamin E 500 IE
  • 10 Tropfen ätherisches Rosenöl.
  • Zubereitung:
  • In einem Bain-Marie, schmelzen Sie Bienenwachs, Rizinusöl, Mandeln, Kakaobutter und Honig bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren.
  • Fügen Sie aus der Hitze den Inhalt der Kapsel und das ätherische Öl der Rose hinzu. Stellen Sie den Behälter in ein Eiswasserbad und wischen Sie, bis die Mischung cremig ist.
  • Übertragen Sie den Balsam auf den Löffel in kleinen Töpfen, die Sie für sechs Monate kühl halten können.