Für strahlende Füße der Gesundheit gehen Sie so viel wie möglich barfuß, damit sie atmen können. Ein wenig Aufmerksamkeit kann all ihre Weichheit bewahren und die Bildung von Hühneraugen und Schwielen vermeiden. Außerdem geben Sie sich regelmäßig Pediküre und achten besonders auf natürliche Produkte. Die folgenden drei hausgemachten Zubereitungen sind ideal für diesen Zweck.

1. Peppermint Scrub

Peppermint erfrischt und desodoriert und Zucker entfernt abgestorbene Hautzellen. Dank seiner Wirksamkeit sorgt diese Peeling-Creme dafür, dass Ihre Füße glatt und frisch sind.

  • 15 g (1 Esslöffel) grob gemahlener Haferflocken
  • 15 g (1 Esslöffel) Polenta
  • 15 g (1 Esslöffel) Zucker
  • 10 g (2 Teelöffel). ) getrocknete Pfefferminzblätter
  • 15 g (1 Esslöffel) Naturjoghurt
  • Saft von 1 Zitrone
  • 5 Tropfen Pfefferminz ätherisches Öl
  1. Mischen Sie Haferflocken, Polenta, Zucker und Minze.
  2. Fügen Sie Joghurt, Zitronensaft und Öl hinzu; mischen, um eine klumpige Paste zu erhalten.
  3. Setzen Sie sich auf den Rand der Wanne und massieren Sie Ihre Füße, um das Präparat zu durchdringen, betonen Sie die Fersen und die Pflanze.
  4. Vor dem Auftragen eines stark feuchtigkeitsspendenden Produkts, wie z. B. dem unten empfohlenen Geranien-Rosat-Balsam, spülen und trocknen.
2. Duftendes Fußbad

Die adstringierende und antibakterielle Wirkung der Pflanzen und Öle, aus denen dieses Bad besteht, hilft, den Schweiß zu reduzieren, Gerüche zu bekämpfen und die Füße perfekt zu reinigen. Rosmarin und Ingwer sind anregende Pflanzen, die die Blutzirkulation anregen. Ihr Duft wird Ihnen einen Ton geben.

  • 30 g (2 Esslöffel) frischer Rosmarin
  • 30 g (2 Esslöffel) frischer Salbei 1 Esslöffel frische Ingwerwurzel, fein gerieben
  • 1 L (4 t) Wasser
  • 15 g (1 EL) Backpulver
  • 15 g (1 Esslöffel) Bittersalz, oder Magnesiumsulfat
  • 10 Tropfen Eukalyptusöl
  • 10 Tropfen Lavendelöl
  • Wasser
  • Eiswürfel oder zerstoßenes Eis
  1. Kochen Sie Rosmarin, Salbei und Ingwer in Wasser. (Verwenden Sie getrocknete Pflanzen, wenn Sie keine frischen Pflanzen haben.) Ohne Hitze, bedecken und 10 Minuten ziehen lassen. Filter.
  2. Fügen Sie Backpulver, Magnesiumsulfat und ätherische Öle hinzu, indem Sie gut mischen. Gießen Sie in einen Behälter, der groß genug ist, um beide Füße zu passen. Fülle mit Wasser und Eiswürfeln.
  3. Baden Sie Ihre Füße für 15 Minuten und trocknen Sie sie ohne zu reiben.
  4. Finish durch Auftragen einer leichten Puderwolke auf die Orangenblüte.
3. Süßes Pulver

Das Vorhandensein von Maismehl und Pfeilwurz (Marante) verleiht diesem Puder eine samtige Textur. Der Ton absorbiert mehr als 200 Mal sein Gewicht in Flüssigkeit und die ätherischen Öle zerstören die Bakterien, die Quelle von schlechten Gerüchen.

  • 60 g (½ t) Backpulver
  • 60 g (½ t) Maismehl
  • 30 g (2 EL) Pfeilwurzpulver (Marant)
  • 30 g (2 Esslöffel) weißer Ton
  • 15 Tropfen ätherisches Zitronenöl
  • 15 Tropfen Neroli ätherisches Öl
  • 10 Tropfen Zitronengras ätherisches Öl
  1. Sieben Backpulver, Maismehl und Pfeilwurzel, um Klumpen zu entfernen . Den Ton einrühren und vorsichtig mischen. Fügen Sie die Öle hinzu und sieben Sie erneut.
  2. Lagern Sie das resultierende Pulver in einem luftdichten Behälter kühl und vor Licht geschützt.
  3. Nach dem Baden mit einem Hauch auftragen oder einen Shaker verwenden.
  4. Um die antitranspirante Wirkung zu verstärken, fügen Sie 15 Gramm (ein Esslöffel) Zinkoxidpulver hinzu (erhältlich in Apotheken).

Diese Rezepte werden Ihre Füße weich und gesund machen. Unsere treuen Füße tragen uns jeden Tag. Sie verdienen es, verwöhnt zu werden.